BRG Steyr

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

First-Lego-League Team forscht im Weltall

E-Mail Drucken PDF

Im Rahmen des Kurses zur Vorbereitung auf die First Lego League, die am 14. Jänner 2018 im Ars Electronica Center stattfinden wird, haben wir, Florian Nowitzki und Michael Himmelbauer, uns intensiv mit dem Forschungsauftrag beschäftigt. 

Das diesjährige Thema stammt aus dem Thema Weltraum und lautet „Into Orbit“. Wie jedes Jahr besteht die Anforderung an die Teams nicht nur, einen vollautomatischen Roboter zu programmieren, sondern auch eine Technologie zu entwickeln, die den Menschen auf den Raumstationen helfen kann, besser zu arbeiten oder die lange Zeit im All zu verbringen.  

Wir haben uns nach langer Forschungszeit entschieden, etwas zur Freizeitgestaltung auf Weltraummissionen zu entwickeln. Dazu haben wir eine PUP- Professorin unserer Schule, Frau Prof. Popp-Hilger, zum Thema „Einsamkeit und deren Folgen“ interviewt. Bei diesem Interview fanden wir heraus, dass Freizeit und Beschäftigungen wichtig für die Menschen ist und Entzugserscheinungen bis hin zu Aggressionen führen kann. 

Mit den erhaltenen Informationen entwickelten wir dann ein Laufband, auf dem man während des Laufens eine VR-Brille (Virtual Reality) trägt und entweder eine Laufstrecke in seiner Heimat wie zum Beispiel den Donauradweg oder jedoch auch eine virtuelle Fantasiewelt sieht. Dabei berücksichtigten wir auch die Realisierung und Umsetzung der Technik und machten uns Gedanken darüber, ob unsere Technik auch auf der Erde eingesetzt werden kann. 

Nicht nur auf Raumstationen, sondern auch auf Forschungsstationen in der Arktis/Antarktis kann bei den Forschern Langeweile und Heimweh auftreten, was mit diesem Laufband mit der VR-Brille bekämpft werden kann, da man seine gewohnte Umgebung sieht und sich damit wie zuhause fühlt. 

Am Tag der First Lego League werden wir unser Projekt den Juroren präsentieren und damit ein Stück näher in die Realität bringen. Vielleicht können wir ja an unseren letztjährigen Erfolg anknüpfen, wo wir den ersten Platz in der Kategorie „Forschungsprojekt“ erreicht haben.

(Michael Himmelbauer für das FLL-Team)

 

<<  April 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Gütesiegel

BRG Steyr, Michaelerplatz 6, 4400 Steyr, 07252/72255, schule@brgsteyr.at, Copyright © 2018 BRG Steyr. Alle Rechte vorbehalten.