Wienexkursion der 6C

Donnerstag, den 16. April 2015 Sara Hinterplattner Aktuelles - Projekte
Drucken

In einem Relikt aus dem zweiten Weltkrieg, einem ehemaligen Fliegerabwehrturm, beherbergt das Haus des Meeres seine Schätze. In aufwendigen und eindrucksvollen Aquarien konnten wir Meeresbewohner bestaunen, die noch dazu hauptsächlich aus den eigenen Zuchtprogrammen stammen, - kein Tier wurde der Wildnis entnommen! Ganz nah kamen im Tropenhaus possierliche Äffchen und stolze Tukane, um sich mit Weintrauben füttern zu lassen. Das 11. Stockwerk belohnte uns mit einem schönen Rundumblick auf die Bundeshauptstadt.
Der anschließende Rundgang durch Wien wurde von den Schülerinnen und Schülern mit Kurzreferaten über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt ergänzt und zu guter Letzt kreuzte wie bestellt Bundespräsident Heinz Fischer von der Hofburg kommend unseren Weg.

Brigitte Heimel, Fotos: Martin Kreundl, Wien 16. April 2015