Samuel Grafendorfer: Auszeichnung für VWA

Sonntag, den 06. Dezember 2020 Sara Hinterplattner Aktuelles - Wettbewerbe
Drucken

Samuel Grafendorfer (Maturajahrgang 2019/20) wurde für seine VWA mit dem "Wir sind Europa"-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis wird an herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten von der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, vom Verbindungsbüro des europäischen Parlaments und vom österreichischen Bildungsministerium vergeben. Die Intention dieses Preises ist es, Abschlussarbeiten, die sich mit europäischen Themen auseinandersetzen vor den Vorhang zu holen und unterschiedliche Zugänge zur Europäischen Union zu beleuchten.

Samuel Grafendorfer schrieb seine VWA zum Thema "Consequences of Brexit for Austria" und wurde an unserer Schule von Prof. Neubauer betreut. Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Erfolg!