in stille sein

Sonntag, den 26. Mai 2019 Martin Kreundl Aktuelles - Unterricht
Drucken

Eine Minute kontemplative Stille vor einem weißen Blatt Papier, das war der Einstieg zu unserem Tiefdruckprojekt der 7. Klassen im BE Unterricht. Anschließend wurden die Papiere mit Aquarelltechnik bemalt. Der Künstler Erich Fröschl begleitete uns bei allen Arbeitsschritten und im Atelier des Künstlers wurden die Radierungen geätzt und gedruckt. Bei der langen Nacht der Kirchen wurden die entstandenen Werke im Dominikanerhaus im Rahmen der Ausstellung "in stille sein" präsentiert. Die Werke unserer Schüler*innen und anderer Steyrer Schulen sind noch bis zum Sommer zu besichtigen.