BE-Exkursion nach Wien

Mittwoch, den 20. April 2016 Sara Hinterplattner Aktuelles - Unterricht
Drucken

Am 20. April besuchten die 5. Klassen mit den Professoren Koller, Prieler und Kreundl zwei große Museen in Wien. Im Kunsthistorischen Museum sahen wir zuerst Skulpturen der Ägypter, Griechen und Römer. In der Gemäldegalerie konnten wir danach bedeutende Bilder von Dürer, Raffael, Rembrandt oder Rubens von der Renaissance und der Barockzeit im Original kennenlernen. Den Weg zur abstrakten Malerei von „Monet bis Picasso“ konnten wir im Albertina Museum nachvollziehen. Nach einem ganzen Tag „Kunstgenuss“ stiegen wir am späten Nachmittag ziemlich geschafft in den Bus nach Hause.

die 5B