Der Gemüsegarten

 

 

 

 

Ein Projekt im Sommersemester 2007 mit der Klasse 3B

In der 3. Klasse lernen wir vom Boden, der Landwirtschaft und dem Stoffkreislauf. Das alles zu lernen, ohne auch nur ein Tröpfchen Wasser zu vergießen, kann nur staubtrocken sein! Also Ärmel aufkrempeln, umstechen, pflanzen und gießen, manchmal auch ein paar Schweißtropfen verlieren. Als Belohnung gibt es dann Butterbrot mit Schnittlauch oder selbst gezogene Kohlrabi und Zucchini. Es ist auch ganz lehrreich, zu sehen, dass nicht jedes Pflänzchen gleich gut gedeiht, Gärtnern ist eben eine Kunst. Spaß hat es auf jeden Fall gemacht!

Elizabeth Liedauer

Bilder bitte zum Vergrößern anklicken: