Faszinierende Tierwelt heimischer Gewässer
und Feuchtgebiete

Im unserer Schule findet zwischen 1. und 19. Oktober nunmehr das zweite Informationsprojekt über Schätze unserer heimischen Tierwelt statt. Diesmal zeigen wir mit Unterstützung  von „Naturdesign Salzkammergut“ des Präparators Stefan Gratzer , bekannte und unbekannte Vögel unserer Gewässer und Feuchtgebiete. So stehen also Weißstorch und Schwarzstorch, Graureiher und Kormoran, Fischotter, Biber (freundlicherweise von der NAST zur Verfügung gestellt)  und Eisvogel in naturnah gestalteten  Vitrinen in den Gängen des Schulhauses und werden täglich von den Schülerinnen und Schülern bewundert.

Zur Eröffnung kamen viele unserer Unterstufenschülerinnen und –schüler mit ihren Eltern. Wir konnten Herrn Bezirksjägermeister Stv. Peter Kraushofer und Dr. Fitz Schwarz von der Naturkundlichen Station der Stadt Linz als Ehrengäste und Referenten begrüßen. In kurzen Vorträgen berichteten sie aus dem Tätigkeitsbereich von Jägerschaft und Naturschutz an den heimischen Gewässern. Reinhard Osterkorn bereicherte die Eröffnung mit 2 gefiederten Gästen, die bei den Kindern großes Interesse erweckten.

B. und Th. Reisinger gestalteten eine wunderschöne Vitrine zum Thema “Fliegenfischen” und werden an einem Nachmittag praktisch mit den Kindern arbeiten. Auch eine Exkursion ins Mitterwasser zur Suche nach Biberspuren ist geplant.

Wir möchten auch die umliegenden Volksschulen herzlich zum Besichtigen unserer Ausstellung einladen.

 

Angelika Kragl

 

Dazu einige Fotos: