3.Rang bei der 2. Physik-Miniolympiade für Lukas Ecker, 4D

Heuer nahmen 99 Schülerinnen und Schüler aus 28 AHS 26. April 2010 an der zweiten Physik-Mini-Olympiade teil. Zwei Stunden hatten die Schüler Zeit, sechs unterschiedlich schwierige Aufgaben zu lösen.

Lukas Ecker erzielte 26,5 Punkte von 40 Punkten. Seine Leistung unterschied sich nur um 0,5 Punkte vom Rang 1.

Wir gratulieren unserem Schüler zu diesem Erfolg!

Weiters gratulieren  wir auch den anderen Teilnehmern unserer Schule:

Scharnreitner Phillip, 4D,
Wintersberger Andreas, 4D,
Moor David, 4B,
Hinterleitner Julia, 4E

Begleitlehrerin: 
Mag. Christine Sulzbacher




 

Dazu noch einige Fotos: