Unsere selbstgemachte "myboshi" - Klasse 3a (Text von Sonja und Astrid)
 

Die Geschichte der beiden jungen Männer (im "kleinen Häkelguide" - Mützenideen für jeden Typ) hat uns fasziniert und gefallen,
weil wir es einfach toll finden, dass die beiden so gerne häkeln, weil das ja nicht sehr viele Männer tun.
Außerdem finden wir, dass das Häkeln ein sinnvoller Zeitvertreib ist. Wir finden es auch gut, dass die 25 Leute von "myboshi" alles selbst häkeln und die verschiedenen Hauben nicht mit der Maschine machen lassen. Weil uns diese verschiedenen Modelle der Hauben so gefallen haben, wollten wir gleich selbst welche häkeln und so fertigten wir Hauben und Stirnbänder in verschiedenen Farben mit verschiedenen Mustern an. Auch wenn sie nicht gleich perfekt wurden, machte uns das Häkeln Spaß. Als am Ende alle mit ihren Werkstücken fertig waren, machten wir gleich noch ein paar Fotos rund um die Schule und am Bahnhof in Mauerkirchen. Diese Fotos möchten wir euch hier gerne zeigen:

         

    

    

    

    

    

   

    

    

Fotos von Frau Pointinger, Lehrerin für TX