Lehrausgang zur Fischzucht "Glück" in Mauerkirchen

Im Rahmen des Biologieunterrichtes besuchte die 3A die Fischzucht der Familie Glück in Mauerkirchen.  Nach einer sehr umfangreichen Führung durch den Betrieb, wo uns Frau Glück die verschiedensten Becken, die gesamte Fütterungsanlage und die Fischsorten zeigte, durften die Schüler Fische mittels Kescher herausholen und sogar einen Fisch zerlegen..

So bekamen wir Einblick in das Innenleben eines Fisches -  Kiemen, Herz, Schwimmblase, Zähne – all das konnten wir bewundern.

Der Fischermeister Herr Glück zeigte uns auch, wie man Kavier (den Fischlaich) gewinnt. Dazu holte einer der Schüler einen weiblichen  Fisch aus dem Becken. In einem großen Gefäß mit Wasser wurde der Fisch mittels  Nelkenöl betäubt. So konnte ihm Herr Glück den Laich entnehmen.  Mit einer Prise Salz serviert schmeckte diese Delikatesse wirklich köstlich.

Es war eine sehr lehrreiche und interessante Exkursion und wir bedanken uns sehr herzlich bei der Familie Glück.