Sommersportwoche der 3. Klassen in Altenmarkt

Auf diese Erlebnis-Sportwoche freuten sich die Schüler besonders. Einzelne Programmpunkte wurden von der Fa. Bauböck organisiert und mit sehr motivierten Guides durchgeführt. Wir danken ihnen an dieser Stelle ganz herzlich.

Montag, 2. Juni 2014:

Ankunft am späten Vormittag in Altenmarkt, Quartierbezug, Ortserkundung. Nachmittagsprogramm: Gruppenspiele mit dem Ziel, gemeinsam in der Gruppe Lösungen für gestellte Aufgaben zu finden, um die Aufgaben gemeinsam zu bewältigen. Abendprogramm: Wanderung an der Enns entlang bis Radstadt und zurück.

Dienstag, 3. Juni 2014:

Wiestal-Stausee nahe Hallein. Einteilung in 2 Gruppen: Gruppe 1: Flossbau und Wassertauglichkeitsprüfung der einzelnen Exemplare. Gruppe 2: Canyoning= Schluchtenwandern. Ausrüstung: Neoprenanzüge und Helme; Abstieg entlang der Staumauer in die Schlucht-> ein Eldorado für Abenteuerlustige! Sprünge aus bis zu 8 Metern Höhe und das Rutschen von Felsen ins 10 Grad kalte Wasser verlangte viel Mut, führte aber zu unbändigen Glücksgefühlen -> eines der Highlights dieser Woche!!! Abendprogramm: Ortsrallye mit 20 Fragen zum Ort Altenmarkt.

Mittwoch, 4. Juni 2014:

Orientierungswanderung: 2 Teams / 2 Routen, versteckte Lebensmittel mussten gefunden werden. Treffpunkt -> Feuerstelle: Gemüsesuppe kochen aus dem gefundenen Gemüseallerlei, Backen von ‚Steckerlbroten‘ aus selbst hergestelltem Teig. Abendprogramm: Thermenbesuch

Donnerstag, 5. Juni 2014:

‚Bockerlfahren‘ und Hochseilpark: die Bilder sprechen für sich! Danach Ballspiele am Sportplatz vor dem Haus Veronika, unserem Quartier. Traumhaftes Wetter, die ganze Woche lang! Abendprogramm: Disco, vorherige Prämierung der Zimmerolympiade.

Freitag, 6. Juni 2014:

Abreisetag. Radtour mit Mountainbikes zum Winklersee u. nach Flachauwinkel bei wunderschönem Wetter.

Eine spannende, erlebnis- und abwechslungsreiche Woche mit vielen sportlichen Aktivitäten, die uns bestimmt in Erinnerung bleiben wird.

 

  

  

  

weitere Fotos folgen