Strahlendes Wetter bei der Exkursion zu den Bienen

Nachdem der erste Termin der Exkursion sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist (Hochwasser), hatten die Schüler  der 2b beim zweiten Termin großes Glück. Bei strahlendem Sonnenschein marschierten sie nach Steinrödt, wo sie schon von Herrn Dr. Puttinger, einem erfahrenen und begeisterten Imker, eine tolle Führung bekamen. Als Erstes wurde kurz das vorhandene Wissen über die Bienen abgeprüft. Als Nächstes konnten die Schüler das Leben der Bienen in einem Schaukasten  beobachten, bevor es dann gut ausgerüstet (siehe Fotos) zu den Bienenstöcken ging. Vieles, das die Kinder im Unterricht theoretisch gelernt hatten, konnte nun praktisch bestaunt werden. Die Schüler waren begeistert und einige durften sogar eine Drohne in der Hand halten.

Zum Abschluss hatten die Schüler noch die Gelegenheit Propolistropfen, einen Löffel Honella und Cremehonig  zu probieren.

Die Schüler der 2b, sowie Frau Stremitzer und Frau Kücher bedanken sich ganz herzlich für die abwechslungsreiche und tolle Führung.