1a Klasse – Biologie

Thema: Nutztiere – vom Erzeuger über den Handel zum Verbraucher -

Exkursion zum Spar in Mauerkirchen:

Wir erhielten verschiedenste Arbeitsaufträge und erkundeten dabei die Feinkostabteilung, die Fleischabteilung und ebenso die Kühlregale der Molkereiprodukte. Es war nicht immer einfach, den Erzeuger bzw. die einzelnen Produkte zu finden.

Im Unterricht arbeiten wir in Gruppen an den verschiedenen Nutztieren (Schwein, Rind, Schaf, Ziege, Geflügel) aber auch zum Thema Tiertransport und Schlachtung von Nutztieren. Als Arbeitsgrundlage dient uns das Unterrichtsmaterial der Vereins „Tierschutz macht Schule“.

Geplant ist im Juni auch noch eine Exkursion zur Familie Schiemer in Schalchen (Schafzucht und Verarbeitung von Schafwolle und Schaffellen).

          

         

         

         

         

         

Exkursion zum Milchbauernhof Damberger

Gleich zu Beginn erzeugte Frau Damberger mit uns Mozzarella aus frischer Kuhmilch, etwas Buttermilch und Lab. Das ist ganz einfach –wer hätte das gedacht. Anschließend führte sie uns durch die Stallungen und die Melkanlage. Jeder durfte das Melken probieren. Einige von uns erzielten dabei auch „gute Erfolge“. Nach der informativen Führung verkosteten wir diverse Käsesorten und Molkegetränke (gesponsert von der Molkerei Schärdinger). Dazu gab es selbstgemachte Mohnstangerl, einen selbstgemachten Käseaufstrich und frische Milch. Ein toller Ausflug!

Wir möchten uns herzlich bei Frau Damberger für die Führung und bei der Firma Schärdinger für die gesponserten Käsesorten bzw. Getränke bedanken.