Besuch von Sam, einem Jagdhund

Um das theoretische Wissen der Schüler der 1c bezüglich des Hundes zu festigen, besuchte sie Sam, ein deutscher Wachtelhund, und  er zeigte den Schülern, wie gehorsam Hunde sein können.

Nachdem die Kinder von Herrn Kücher, einem Jäger und zertifizierten Jagdpädagogen, ausreichend über die verschiedenen  Arbeiten eines Jagdhundes informiert wurden, durfte Sam die Klasse betreten. Die Aufregung war groß, wollte ihn doch jeder streicheln. Doch zuerst wurde gearbeitet. Sam musste Dummys, die vorher von Schülern versteckt wurden, suchen. Anschließend befolgte er auf Befehl die Aufforderungen seines Herrl. Ganz zum Schluss wurde Sam von den Schülern mit Frolic verwöhnt und liebevoll gestreichelt.