Schüler/innen der Klasse 2a präsentierten sich beim Elternabend in verschiedenen Bereichen von ihrer besten Seite.
Die Palette reichte von Frühblühern und Mikroskopieren aus dem Fachbereich Biologie über die Präsentation einiger Werkstücke aus dem Bereich technisches Werken,
geometrische Flächen und Winkelgymnastik aus Mathematik, einer englischen Geschichte mit Power-Point-Präsentation, bis hin zu physikalischen Versuchen
zu den Themen Elektrizität und Elektrostatik, Schwerpunkt und Kraft.
Die Schüler/innen gestalteten ihre Präsentationen spannend, witzig und lehrreich und auch die Eltern waren immer wieder zur aktiven Mitarbeit aufgefordert.

    

Der Abend fand einen gemütlichen und heiteren Ausklang bei einem kleinen aber feinen Buffet, das von Eltern, Kindern und Lehrern bestückt worden war.