Unter dem Motto "jung und alt sind gemeinsam kreativ" gestalteten 11 Schüler/innen, gemeinsam mit Bewohner/innen des Hauses für Senioren und den beiden Künstlerinnen Sabine Nessling und Brigitta Frank Weinelt Drucke auf Gelatine. Durch die Verwendung von Schnüren, Bändern, Netzen und Schablonen wurden tolle Strukturen und Muster erzeugt. Einige Bilder wurden gerahmt und ausgestellt.
Natürlich durfte jede/r junge und ältere Künstler/in ein Werk mit nach Hause nehmen.
14 weitere Schüler/innen bereiteten in der Zwischenzeit gemeinsam mit Senioren Obstsalat zu,
der anschließend gemeinsam verzehrt wurde.

Wir bedanken uns herzlich bei der Diakonie Mauerkirchen, den beiden Künstlerinnen und der Gemeinde Mauerkirchen, für die Unterstützung.