Alle Jahre wieder ... und immer wieder eindrucksvoll und unvergesslich:

Bienenexkursion zu den Bienenstöcken von Dr. Puttinger

Bei herrlichem Wetter fuhren die 2b und die 2c mit ihren Fahrrädern nach Steinrödt zu den Bienenstöcken von Dr. Puttinger.
Auch heuer erfuhren die Schüler/innen wieder viel Neues über dieses für die Natur so wichtige Insekt.
Während die erste Gruppe die Bienen beobachtete und sich über die verantwortungsvolle Arbeit eines Imkers/einer Imkerin informierte, wurde die zweite Gruppe
vom
Jagdpädagogen Karl Kücher in den Wald geführt, um dort die Baumarten zu bestimmen und zu erfahren, wie Rehe richtig gefüttert werden.
Außerdem wurden auf der im Eglsee angelegten Brache bzw. Bienenweide Kürbisse gepflanzt.

Die jungen "Naturexperten" bedanken sich bei Dr. Puttinger und Herrn Karl Kücher für den tollen Lehrausgang.