Handyworkshop im BAV-Braunau

Am 6.6.2019 hatte die 4a-Klasse die Möglichkeit einen Handy-Zerlege-Workshop zu besuchen.

Woher kommen die Rohstoffe für unsere Handys? Unter welchen Bedingungen werden diese abgebaut?
Wie viel Energie wird in der Nutzungsphase verbraucht und wo werden Handys richtig entsorgt?

Lauscht man den Diskussionen unter Jugendlichen rund ums Handy, geht es meist um Kamera, Marke oder App-Funktionen.
Dass im Handy jedoch wertvolle Rohstoffe stecken, ist vielen nicht bewusst.
22 Schüler/innen der 4. Klasse haben im Handy-Zerlegeworkshop/Rohstoffworkshop des Bezirksabfallverbandes Braunau bereits
den gesamten "Lebenszyklus" von Handys beleuchtet. Die Handys wurden von den Schüler/innen zerlegt und Rohstoffe wie Tantal, Kupfer oder Gold gesucht.
Gleichzeitig wurde die allgemeine Abfalltrennung vermittelt.