Neue Mittelschule Mauerkirchen Logo oder HS Mauerkirchen

HOME   |   Schule  |   Eltern   |  Schwerpunkte  |   Projekte  |   Archiv

Projekte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



  • Schikurs der 2. Klassen

2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012

  • Schikurs/Sportwoche der 3. Klassen

2006     2008     2009   2010   2011

  • Sommersportwoche der 1. Klassen

2006   2007   2008   2009   2010   2011

  • Wienwoche der 4. Klassen

Feb 2006 | Dez 2006  2007  2008  2009  Mai 2010

Nov 2011


   

 



Gratulation zum 3. Preis

Drei Schülerinnen der Klasse 3d (Michelle Schelken, Anja Reisinger, Susanne Peterlechner) beteiligten sich an einem oberösterreichweit ausgeschriebenen Wettbewerb der Organisation "Lovetour". Aufgrund ihrer guten Bilder und der passenden Kommentare konnten sie die Jury von ihrer Arbeit überzeugen.

Am 6.6.2008 wurde ihnen in Linz der Preis übergeben, außerdem ...  (Text und Fotos)

 


 

Christa Schwandtner, Schülerin der Klasse 3a, hat mit ihrem Text

"Hugo's trip around the world"

den 1. Preis des "English to go-Schreibwettbewerbs 2006" im Bundesland Oberösterreich gewonnen.
Herzliche Gratulation Christa!

 

 


 

Einladung zum Elternabend/Vortrag
***    "Kinder stark machen für ein suchtfreies Leben"    ***
Ein wichtiger Beitrag zur Suchtvorbeugung in der Familie
am Donnerstag,  1. Juni 2006,  um 19.00 Uhr in der Hauptschule
freier Eintritt, da dieses Angebot vom Land O.Ö. subventioniert wird

Wir alle wollen, dass unsere Kinder gesund und geborgen aufwachsen!
Das ist nicht immer eine leichte Aufgabe, Unsicherheiten und Gefährdungen gibt es genug. Das Thema Sucht ist eines davon. Dieser Vortrag des Psychotherapeuten
Thomas Wögerbauer (Institut Suchtprävention, Linz - www.praevention.at) will die Eltern in ihren Bemühungen zur Suchtvorbeugung unterstützen. Was brauchen Kinder, um ihr Leben möglichst frei von Abhängigkeit und Ersatzmittel zu gestalten und daran Freude zu haben?

Was können Sie als Eltern tun?
Eltern sind für lange Zeit die wichtigsten Bezugspersonen für ihr Kind. Eltern können durch Erziehung, Beziehung und Vorbildverhalten die gesunde Entwicklung ihrer Kinder maßgeblich beeinflussen.

Was sind die Inhalte des Vortrags?

  • Was ist Sucht? Wie entsteht Sucht? Was sind Drogen?

  • Suchtvorbeugung in der Familie! Wie geht das?

  • Welchen Einfluss haben Eltern?

  • Was können Sie für Ihr Kind tun?