News & Aktuelles

"Great Days Out" - unsere Sprachreise in Radstadt

24. September 2012

Am Montag, den 24. September 2012 machte sich die 4a Klasse auf den Weg nach Radstadt mit dem Ziel sich dort intensiv mit der Englischen Sprache auseinanderzusetzen, ihr Können zu verbessern und die Scheu zu verlieren in einer fremden Sprache einfach drauf los zu plaudern.

Die Vorfreude war groß, doch die Ankunft in diesem kleinen Dörfchen außerhalb der Stadt verlief anders als erwartet : viele skeptische Blicke, nachdem sie von einer großen Herde Kühe begrüßt wurden und die tolle Landluft einatmeten.  Natur pur.

Zudem wären uns kurz vor unserer Ankunft beinahe auch noch unsere Englisch-Lehrer abhanden gekommen, die wahrscheinlich mit der österreichischen Verkehrsordnung noch nicht genug vertraut  waren.

Ein abwechslungsreicher Unterricht und das tolle Freizeitprogramm am Nachmittag und am Abend mit Jeremy und Matt machte den Kids großen Spaß, da es den beiden durch ihre humorvolle Art immer wieder gelang die Schüler aus der Reserve zu locken und sie zu Höchstleistungen anzuspornen.

Bei der englischen Rätsel Rallye durch Radstadt durften die Schüler die Stadt auf eigene Faust erkunden. Es wurden Gärten durchquert, Radfahrer angehalten, sogar Autofahrer gestoppt, alles nur um an die richtigen Antworten zu gelangen.

Die Wanderung auf die Bürgerbergalm war anstrengend, aber wir konnten eine tolle Aussicht genießen. Das absolute Highlight dieser Woche war der Aufenthalt in der Therme Amade. Besonders die  Looping Rutsche mit Raketenstart und 8 Meter freiem Fall begeisterte und war wirklich nichts für schwache Nerven.

Kurz gesagt: eine aufregende Woche mit vielen tollen Erlebnissen und riesengroßen Fortschritten.