Chaos im Märchenland

Chaos im Märchenland

Froschkönig küsst Dornröschen

Der Prinz heiratet die Hexe, Gretel ist mit Hans im Glück liiert, der Froschkönig küsst Dornröschen wach – Chaos herrscht im Märchenland. Alle bekannten Märchen geraten durcheinander und fügen sich zu einer neuen, spannenden, lustigen Geschichte zusammen. Schauplatz dieses Theaterstücks ist die kreative Hauptschule 24 Linz-Auhof, aufgeführt wurde es für ein begeistertes Publikum, vor allem Eltern und Freunde.

Klassenvorstand Monika Kitzmüller hatte "Chaos im Märchenland" mit Schülern ihrer Integrationsklasse 1a einstudiert. Die Kinder aus mehreren Kulturen Europas bildeten ein furioses Ensemble. Sogar die Theaterkulisse und ein riesiges Wandbild mit Märchenmotiven, das Schulbesucher im Stiegenaufgang empfängt, gestalteten die "Schauspieler" selbst. So konnte der Märchen-Schwerpunkt in verschiedene Schulgegenstände einfließen, von Deutsch und Musik bis Bildnerische Erziehung und Textiles Werken.

Höhere Klassen wagten sich schließlich an ein sprachlich anspruchsvolles Projekt: Sie übertrugen Märchen ihrer verschiedenen Muttersprachen ins Deutsche und sogar in oberösterreichische Mundart.

Wandbild

Froschkönig küsst Dornröschen

Monika Kitzmüller vor Publikum

Publikumserfolg...

Fotos: Klaus Huber (honorarfrei)