Experimentierwerkstatt

Experimentierwerkstatt

 

Station 1: Chemie
Station 2: Schall
Station 3: Wasser
Station 4: Luft
Station 5: Elektrostatik - Mechanik
Station 6: Magnetismus

 

 

Eindrücke der Schüler vom Experimentieren
mit den Kindergartenkindern

 

Justine:
Es war ziemlich anstrengend, aber es war ein neues Abenteuer, das wir als Klasse gemeistert haben. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, solchen kleinen Sprösslingen etwas Neues gezeigt zu haben. Ich habe auch gemerkt, wie aufmerksam sie zugehört haben und wie sie so still und neugierig waren. Einfach etwas ganz Besonderes!

Lisa:
Die Kinder waren sehr interessiert und ich freue mich auf das nächste Mal. Unsere Experimente haben mir auch gut gefallen und ich fand es im ganzen eigentlich ziemlich gut.
Mit Tami, Vany und mir hat es bei diesem Projekt keine Probleme gegeben – wir waren ein gutes Team.

Adrian:
Mir hat es sehr gut gefallen, besonders wenn die Kinder erstaunt waren, wie sich die Farben des Blaukrautsaftes verändert haben. Von blau auf rot, grün, rosa, lila, …. Viele Kinder haben die Versuche auch probiert und gemeistert. Am Ende der zwei Stunden hat jeder eine Forschermedaille bekommen.

Nina:
Manchmal dachte ich, wir können sagen, was wir wollen, die Kinder wussten es schon. Es war aber doch schön, ihnen einige neue Dinge beizubringen. Mir war wichtig, ihnen etwas Neues mitzugeben.

Roni:
Mir hat das Experimentieren mit den Kindern sehr gut gefallen. Es hat mich vor allem sehr gefreut, dass ich den Kindern etwas Neues zeigen konnte. Sie interessierten sich sehr für das, was ich ihnen gezeigt habe. Den Kindern etwas beizubringen, was sie nicht wussten, macht mich froh.

Vany:
Am Anfang war ich etwas nervös und aufgeregt, als ich diese vielen „Dreikäsehochs“ sah. Ich habe mich bemüht, dass ich alles so erkläre, dass die Kinder es auch verstehen und hoffentlich auch einmal nachmachen. Da ich erst das erste Mal mit so kleinen Kindern Experimente machte, musste ich mich sehr bemühen.

Vanessa:
Mir hat besonders gefallen, dass die Kinder sehr interessiert waren und gut mitgearbeitet haben.

Tamara:
Manche Kinder waren an dem Projekt sehr interessiert, es gab aber auch Kinder, die es nicht interessiert hat. Ich finde es echt cool, kleinen Kindern etwas zu zeigen oder beizubringen, was wir gelernt haben. In unserer Gruppe (Vany, Lisa und ich) ist es auch immer sehr gut gelaufen. „Wasser“ ist ein lustiges Thema. Ich hoffe, nächstes Mal wird es genauso toll.

Tina:
Ich fand es sehr anstrengend, weil jeder klüger als der andere war und sich manche gar nichts machen getraut haben – das war nicht meins. Außerdem hatte ich Kopfschmerzen und dann noch die Kinder dazu. Ich hoffe , dass es nächsten Freitag besser wird.

Sandra:
Es war sehr sehr schön, weil wir auch einmal mit kleinen Kindern etwas gemacht haben. Sie waren auch sehr niedlich. Es hat auch sehr Spaß gemacht, weil wir es noch nie mit solch kleinen Kindern gemacht haben.

Vanessa:
Mir hat besonders gefallen, dass die Kinder sehr interessiert waren und gut mitgearbeitet haben.

Michael:
Am Freitag war es sehr schön, denn wir hatten schon zum dritten Mal mit Kindern zu tun. Wir durften mit den Kindern experimentieren.