AKTUELL


 Anmeldung für die NMS/NSMS Ulrichsberg              Anmeldung für die NMS/NSMS Ulrichsberg

 Medaillenregen für die SHS Ulrichsberg beim Bezirksjugenskitag, 28.1.2015

Bei guten Pistenverhältnissen ging am 28.01.15 der 53. Bezirksjugendschitag am Hansberg über die Bühne.
Bei einem doch recht geringen Starterfeld (nur 74 Athleten) konnten unsere Rennläufer überzeugen und 4 Gold-, 1 Silber- und 4 Bronzemedaillen erringen.





















1. Rang: Neissl Magdalena, Schopper Ludwig (beide 1A), Schinkinger Lena (3A), Schopper Sarah (4A)
2. Rang:Gabriel David (1A)
3. Rang:Rothberger Lea, Thaller Simon (beide 1A), Naderhirn Jakob, Auberger Joachim (beide 3A)
4. Rang: Sengstschmid Annika, Kehrer Kilian (beide 1A), Wöss Sandra (2A), Thaller Daniel (3A)
5. Rang: Sigl Verena, Traxinger Manuel (3A)
6. Rang: Grimbs Maximilian (1A)

    Ergebnisliste


 Langlauf Landesmeisterschaften, 27.1.2015

Von ihrer besten Seite präsentierten sich die Langläufer der SHS Ulrichsberg bei den Landesmeisterschaften der Schulen OÖ.

In der Kategorie Unterstufe weibl. holte die MS Ulbg I (Bogner Claudia 4a, Groiß Laura 3b, Seidl Hannah 3a, Lindorfer Laura 3a) den Landesmeistertitel bzw. die MS Ulbg II (Nösslböck Julia 2a, Stadlbauer Franziska 3a, Schinkinger Lena 3a, Wiesinger Annalena 3a) den Vizelandesmeistertitel.

Ähnlich erfolgreich waren die Burschen in der Kategorie Unterstufe männlich. Landesmeister wurde Ulbg I (Kern Jakob 4a, Jung David 3a, Kehrer Kilian 1a, Rothbauer Tobias 3a). Die Mannschaft Ulbg II (Auberger Joachim 3a, Wurm Alexander 4a, Wöss Michael 3a, Zoidl David 3a) erreichte den 3. Rang und Ulbg III (Traxinger Manuel 3a, Jung Daniel 1b, Bayer Johannes 2a, Naderhirn Jakob 3a) den 4. Rang.

Somit konnten sich sowohl die Mädchen als auch die Burschen für die Bundesmeisterschaft Skilanglauf vom 11. - 13.03.15 in Eisenerz (Stmk.) qualifizieren.

Auch die Einzelwertung dominierten unsere Schüler:
Kategorie männl. I: 2. Kehrer Kilian (1a)
Kategorie weibl I: 1. Nösslböck Julia (2a)
Kategorie männl.II: 1. Kern Jakob (4a), 2. Jung David (3a)
Kategorie weibl II: 1. Bogner Klaudia (4a), 2. Groiß Laura (3b) , 3. Seidl Hannah (3a)

Beim Alternativbiathlon (eine Kombinationaus Langlauf und Wurf) konnten die SHS Schüler sowohl weiblich als auch männlich alle Stockerlplätze für sich verbuchen.

    Ergebnisliste

 LM Ski alpin in Hinterstoder, 15.1.2015

Bereits zeitig in der Früh (6.00 !!) machten sich die Skirennläufer der SHS Ulrichsberg am 15.01.15 auf den Weg nach Hinterstoder zur LM Ski alpin.

Bestens betreut von Hr. Schinkinger Martin (SUB) und Hr. Thaller Alfred (U. Peilstein Sektion Ski) konnten beide Schulmannschaften trotz anspruchsvoller Kurssetzung hervorragende Einzelzeiten einfahren.











Die Mädchenmannschaft belegte in der Kat. Unterstufe I den 3. Rang, die Knaben den 5. Rang.


Besonders zu erwähnen die Platzierung von Lena Schinkinger (3A): 4. Rang in der Einzelwertung.

Herzliche Gratulation!


 Aktion „Bücherturm” der OÖN, Thalia und Buch.Zeit lesen

Sechs Klassen unserer Schule haben sich so wie 6000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Oberösterreich an dieser Leseaktion beteiligt.

Alle Bücher, die zwischen dem 19. Dezember 2014 und dem 9. Jänner 2015 von den Schülern gelesen wurden, sind klassenweise zu einem Turm übereinandergelegt und vermessen worden. Das Ergebnis in Zentimetern wird durch die Anzahl der Schüler dividiert und an die OÖN gesendet. Jene zehn Klassen mit dem höchsten Durchschnittswert pro Schüler haben die Chance einen Satz E-Book-Reader zu gewinnen.










Rekordverdächtig ist das Ergebnis der 3a Klasse: 303 cm, Durchschnittswert : 11,6 cm.
Auch die 1a Schülerinnen und Schüler erbrachten mit 252 cm und einem Durchschnittswert von 10,5 cm eine tolle Leseleistung.










In den zweiten Klassen blieb die 2a mit einem Durchschnittswert von 6,75 cm pro Schüler nur 6 Millimeter vor der 2b mit 6,69 cm. (Bücherturmhöhe: 135 cm bzw. 154 cm)










Auch das Ergebnis in der 1b und 1c Klasse liegt sehr nahe beisammen: 1b - 110 cm, Durchschnitt 5 cm; 1c - 78 cm, Durchschnitt 4,875 cm.

Lesen ist nicht nur „Abenteuer im Kopf”, sondern auch ein wichtiger Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung.


 Päsentation und Ausstellungseröffnung: SCHRIFT & STRUKTUR, 14.1.2015

Ein von der EUREGIO unterstütztes, grenzüberschreitendes Projekt mit dem Ziel kulturelle Einrichtungen in Passau kennenzulernen bildete den Ausgangspunkt dieses künstlerischen Dialoges.

Neben dem Besuch des Museums „Moderne Kunst” lernten die Schüler auch die Lithografie-Werkstatt des Berufsverbandes der bildenden Künstler Niederbayerns kennen.

Die Künstlerin Waltraud Danzig aus Tiefenbach bei Passau zeigte den Schülern die alte Technik des Steindrucks. Unter fachkundiger Anleitung bearbeiteten die Schüler zwei Litho-Steine. Schleifen, Zeichnen, Ätzen und Drucken waren die wichtigsten Vorgänge. Die ersten von den Schülern auf Stein gezeichneten Drucke sind entstanden.

Begeistert von der Technik und den gestalterischen Möglichkeiten besuchten die Schüler der 3B-Klasse die Künstlerin ein zweites Mal. Die Collage in der Lithografie und die Beschäftigung mit Strukturen waren jetzt das Thema. Mit verschiedenen Materialien gestalteten die Schüler Bilder, die dann in einem speziellen Umdruck-Verfahren lithografisch gedruckt wurden.

Der Themenbereich „Schrift und Struktur” bildete dann in weiterer Folge auch den Schwerpunkt im Unterricht der Bildnerischen Erziehung. Frottagen, Monotypien und Fotografien von selbst gezeichneten Dias sind entstanden.

Die Ausstellung „SCHRIFT & STRUKTUR” zeigt neben den faszinierenden Arbeiten der Schüler auch Werke von Waltraud Danzig, die sich in ihrer künstlerischen Arbeit sehr der Lithografie als Technik verbunden fühlt.

Thematisch spielt die Schrift als Grundlage bildnerischer Gestaltungen in ihren Werken eine große Rolle.

Die Landesschulinspektorin Frau Barbara Pitzer wird die Ausstellung eröffnen.


 Kids-Skating-Spiele, 7.1.2015

Kurz vor der Langlauf-Landesmeisterschaft der Schulen am 7.01.15 zeigten sich unsere Langläufer schon gut in Form, die sie bei den Kids-Skating-Spielen 2015 im Nordischen Zentrum Böhmerwald/Schöneben unter Beweis stellten.

Die Pokale und Medaillen wurden aus äußerst prominenten Händen übergeben: Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und Langlauf-Olympiasieger Christian Hoffmann gaben unseren Sportlern bei Preisverleihung die Ehre.











1. Rang: Jung David (3A), Bogner Claudia (4A)
2. Rang: Kehrer Kilian (1A), Lindorfer Laura (3A),
              Groiss Laura (3B), Rothbauer Tobias (3A),
              Pröll Jordan (3A)
3. Rang: Stadlbauer Franziksa (3A)
5. Rang: Jung Daniel (1B)
6. Rang: Bogner Thomas (1A)

Herzliche Gratulation!