AKTUELL


 Frohe und erholsame Ferien!

„Frohe und erholsame Ferien!”

Dies wünscht allen Schülerinnen und Schülern, sowie allen Lehrkräften die Schulleitung der HS/SHS Ulrichsberg.















Nach einem intensiven Arbeitsjahr mit vielen Projekten und sportlichen Wettkämpfen ist es wieder an der Zeit auszuspannen, um neue Kräfte sammeln zu können.

Vor den Vorhang sollen zum Schulschluss auch die Klassenbesten der einzelnen Klassen treten, sie heißen:

1a Schaubschläger Linda, Schwentner Julia
1b Fischer Nadine

2a Rothbauer Tobias, Zoidl David
2b Sonnleitner Fabian
2c Königseder Laura

3a Sengstschmid Selina
3b Bauer Theresa

4a Fischer Sandra, Gabriel Helene
4b Ecker Katrin
4c Kaar Magdalena, Pröll Paul

Herzliche Gratulation zu diesen ausgezeichneten schulischen Leistungen!

Auch die schönsten Ferien gehen einmal zu Ende, daher ein paar Informationen für den Schulanfang.

Schulbeginn:                        Montag, 8. September
                                                1. Einheit: Klassenvorstandsstunde
                                                2. Einheit: Gottesdienst, Unterrichtsende: 9:45 Uhr

Wiederholungsprüfungen:    Montag, 8. September, 8:00 Uhr

 Fleißige „Leseratten” der Hauptschule Ulrichsberg

216 Schüler und Schülerinnen haben sich im Schuljahr 2013/2014 insgesamt 2764 Bücher ausgeliehen.

Die Bestenliste wird angeführt von der überaus eifrigen Leserin:

Julia Schwentner (1A),

die in diesem Schuljahr 138 Bücher gelesen hat - gefolgt von

Laura Groiß (2B - 118 Bücher)

Jan Hehenberger (3B - 111 Bücher)


 Bezirksmeisterschaft im Minivolleyball, 27.6.2014

Beide Bezirksmeistertitel im Minivolleyball gingen an die Mädchen der SHS Ulrichsberg!














Am Freitag in der vorletzten Schulwoche fand die Bezirksmeisterschaft Minivolleyball der Mädchen in unserer großen Turnhalle statt. 26 Mannschaften in 3er Teams ermittelten in 2 Altersgruppen die Bezirksmeister.

Die Ulrichsberger Schülerinnen sicherten sich alle Stockerlplätze und somit auch beide Bezirksmeistertitel.

Bezirksmeisterinnen in der Kategorie A , 7. Schulstufe, wurden Sarah Schopper, Sophie Krenn und Zoe Pendelin. Auch die Plätze 2 und 3 gingen an die Mädchen der 3a Klasse.

Den Titel in der Kategorie B , 5.u. 6. Schulstufe, gewannen Franziska Stadlbauer, Annalena Wiesinger und Hannah Seidl (alle 2a). Die Plätze 2 bis 4 erreichten ebenfalls unsere Schülerinnen aus der 1a und 2a.

Die Preise und Pokale wurden von der Sparkasse Mühlviertel West gesponsert.


 2A Knaben Faustball-Bezirksmeister

Nachdem sie schon bei der Schul-Bezirksmeisterschaft den Titel geholt hatten, konnten die Knaben der 2A (Union Ulrichsberg 2) noch eins draufsetzen und gingen auch bei der U12-Meisterschaft des Bezirkes Rohrbach als verdienter Sieger vom Platz.
Die Mannschaft Ulrichsberg 1 belegte hinter den Altersgenossen aus Peilstein den 3. Rang.

Siegreiche Mannschaft: Auberger Joachim, Jung David, Weber Bastian, Bökenkröger Till, Traxinger Manuel

 Vizelandesmeistertitel im Aquathlon, 24.6.2014

Tolle Leistungen erzielten unsere Schülerinnen und Schüler bei der Schullandesmeisterschaft im Aquathlon (Schwimmen und Laufen) am 24. Juni am Pleschingersee in Linz.














Hannah Seidl, Fischl Caroline, Lindorfer Laura und Bogner Claudia belegten den 2. Platz. Fischl Caroline wurde in der Einzelwertung eine Sekunde vor Bogner Claudia ausgezeichnete Dritte.
Hauer Claudia, Stadlbauer Franziska, Wiesinger Annalena und Schinkinger Lena erreichten den 4. Rang. Den 5. Platz holten die Mädchen aus der 1a: Wöss Sandra, Schaubschläger Linda, Nösslböck Julia und Schwentner Julia.

Bei den Knaben erreichte die Mannschaft mit Pröll Florian, Pröll Jordan, Wöss Michael und Traxinger Manuel den 4. Platz.
Kainz Johannes, Wurm Alexander, Kern Jakob und Bayr Johannes belegten den 6. Rang.
Platz Neun ging an Naderhirn Jakob, Weber Sebastian und Zoidl David.
Pröll Andreas, Autengruber Moritz und Tobias Rothbauer wurden Elfte.
Höllinger Marc, Lechner Felix und Gierlinger Alexander belegten in der Kategorie B den 8. Platz.










Gratulation unseren ausdauernden Sportlern!!!


 Selbstverteidigungskurs in der Hauptschule

Die Mädchen der 4.Klassen lernten in einem Selbstverteidigungskurs, wie man sich im Ernstfall gegen gewalttätige Angreifer zu wehren setzen kann.

Dazu kamen an vier Nachmittagen speziell ausgebildete Polizisten, die ihnen verschiedenste Techniken zeigten. Dabei lernten die Teilnehmerinnen auch, ein selbstbewusstes Verhalten zu zeigen, um nicht so schnell Opfer eines Angriffs zu werden.

Es war für die Mädchen sehr lehrreich, mit solchen Situationen bekannt gemacht zu werden und außerdem machte es allen großen Spaß.

Bericht: Helene Gabriel, Sandra Fischer

 Leichtathletik-Ass Günther Weidlinger an der SHS, 16.6.2014

Am Mo, 16.6.2014 fand am Sportplatz in Ulrichsberg die Aktion „Brainrunning” der Sportunion OÖ statt, bei dem nicht nur Union-Präsident Franz Schiefermaier sondern auch der Schirmherr dieser Aktion, Spitzenleichtathlet Günter Weidlinger, bei uns zu Gast war.

Die Schüler der 2. und 3. Sportklasse kamen in den Genuss, unter Anleitung von Herrn Weidlinger verschiedenste Laufübungen auszuführen bzw. dabei auch Denksportaufgaben zu lösen.




Dazu brauchten unsere Schüler nicht nur eine gute Kondition, sondern auch eine gehörigen Portion „brain”.

„Lernen in oder mit Bewegung macht mehr Spaß und bringt Erfolg”
, da waren sich alle sicher.












Zudem gab es von der Firma Erima, vertreten durch Michael Klimitsch, ein tolles Turnsackerl gefüllt mit verschiedensten „Goodies”.

Video zur Veranstaltung


 Leichtathletik Bezirksmeisterschaft Rohrbach, 12.6.2014

Bei der LA-Bezirksmeisterschaft konnten unsere Athleten der HS Ulrichsberg tolle Ergebnisse erreichen. Nicht nur im Hochsprung und Dreikampf (60 m Lauf; Weitsprung; Schlagball bzw. Kugelstoß), sondern auch im 1000m-Lauf konnten großartige Leistungen der Schüler erzielt werden.

So manch einer konnte sich sogar persönliche Bestleistungen „erkämpfen”.


RÄNGE 1-6

1000m Lauf
1. Rang: Fischl Caroline 2A - Jugend D weiblich
2. Rang: Traxinger Manuel 2A- Jugend D männlich
5. Rang: Seidl Hannah 2A Jugend C weiblich
6. Rang: Fuchs-Eisner Ines 4A- Jugend B weiblich
6. Rang: Bogner Claudia 3A - Jugend C weiblich














Hochsprung:                                                               Dreikampf:
2. Rang: Pfeiffer Helene 3A- Jugend C weiblich              1. Rang: Lauß Tobias 4A- Jugend C männlich
2. Rang: Nigl Maximilian 3A- Jugend C männlich             2. Rang: Wiesinger Annalena 2A - Jugend D w
2. Rang: Wiesinger Annalena 2A - Jugend D weiblich      3. Rang: Würfl Magdalena 4A- Jugend C w
3. Rang: Würfl Magdalena 4A- Jugend C weiblich            3. Rang Lechner Henry 3B- Jugend C männlich
4. Rang: Oberpeilsteiner Julia 4A- Jugend C weiblich      4. Rang: Pendelin Zoe3A - Jugend C weiblich
4. Rang: Fuchs-Eisner Ines 4A- Jugend B weiblich           5. Rang: Schopper Sarah 3A - Jugend C w
5. Rang: Stadlbauer Franziska 2A- Jugend D weiblich      6. Rang: Schinkinger Lena 2A- Jugend D w
6. Rang: Schopper Sarah 3A- Jugend C weiblich
6. Rang: Sigl Verena 2A- Jugend D weiblich

Staffellauf:
2. Rang: - Jugend C männlich
2. Rang: - Jugend D weiblich                                          Gratulation
5. Rang: - Jugend D männlich                                                allen
5. Rang: - Jugend B mänlich                                        Teilnehmern!
6. Rang: - Jugend C weiblich


 Tolle Leistungen beim 14. Seenlauf in Klaffer, 8.6.2014

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen viele Schüler der SHS am Pfingstsonntag am traditionellen Seenlauf in Klaffer teil.

1. Rang: Felhofer Anna (1A), Seidl Hannah (2A)
2. Rang: Fuchs-Eisner Ines (4A), Kern Jakob (3A)
3. Rang: Jung David (2A), Miesbauer Helene (1B)
4. Rang: Zoidl David (2A)
6. Rang: Schaubschläger Linda (1A)
10. Rang: Wöss Sandra (1A)
Genusslauf 5,2 km
6. Rang (gesamt): Bogner Claudia (3A)


 Bühnenluft schnuppern - 2. Klasse spielt Theater

„An allem ist die Katze schuld”
Theaterstück von Ulrich Kabitz
Aufgeführt von der Gruppe D2 / I.LG aus Schülern der 2b- und 2c-Klasse
Leitung: Christof Pröll

Inhalt:
Der schöne und mutige Herzog verliebt sich in die wunderhübsche Prinzessin. Nachdem er ihr das Angorakätzchen zurückgebracht hat, bittet er beim König um die Hand seiner Tochter. Als ihn der König zornig abweist, zieht der Herzog das Schwert und ...
Das Märchen nimmt ein dramatisches Ende, das aber nicht ernst gemeint ist, sondern als „Jux”.

Besetzung:
König: Thomas Pfleger, Florian Donaubauer, Felix Wöss, Fabian Sonnleitner
Königin: Magdalena Mandl, Laura Königseder, Lisa Nigl, Laura Groiß
Herzog: Lukas Kellermann, Markus Rott, Jonas Steininger, Niklas Ecker, Peter Pröll
Prinzessin: Anna Hehenberger, (Laura Königseder), Hanna Gierlinger, Eva Schenk
Vorhänge: Melanie Stockinger, Lea Schram

Aufgeführt wird das Stück für die 1. und 2. Klassen am
Mi. 28.5. in der 4. EH und am Fr. 6.6. in der 1. EH