Praktischer Unterricht Kinderbetreuung

Die Schülerinnen werden in diesem Gegenstand auf das Praktikum im Kindergarten und bei der Tagesmutter vorbereitet. Dies sowohl in theoretischer Sicht als auch praktisch an Hand von dazupassenden Bastelarbeiten, Büchern, Liedern, Fingerspielen, Bewegungs- und Kreisspielen.

Kinder sind sinnereiche Wesen. Sie haben Spaß am Einsatz all ihrer Sinne und noch haben sie eine Antenne für alles, was ihre elementaren Sinneswahrnehmungen betrifft. Auf den ersten Blick scheinbar sinnloses Tun kann zugleich sehr sinnvoll sein, wenn man sich auch als Erwachsener auf die Erlebnisebene der Kinder einlässt.
Die Sinne sind unsere Fenster zur Umwelt. Durch sie nehmen wir Kontakte mit der Umwelt auf, über die Sinne lassen wir die Umwelt in uns hinein. Sie sind die Nahtstelle zwischen dem Menschen und der Welt. Durch die Sinne nehmen wir unsere Umwelt wahr und können gleichzeitig auf sie einwirken, sie - in bestimmten Grenzen - gestalten.
Für Kinder stellt die sinnliche Wahrnehmung den Zugang zur Welt dar. Sie ist die Wurzel jeder Erfahrung, durch die sie die Welt jeweils für sich wieder neu aufbauen und verstehen können.

 
aufzeichnen
Kleben und zeichnen
Bänder positionieren
 

 

 
Nähen
und fertig!