Jugenliche erklären älteren Erwachsenen das Internet

In Kooperation mit

fanden am17. und 18. April 08 kostenlose Internetkurse an den Schulen für Interessierte ab 55 und SeniorInnen statt.


Auch heuer fand die vom Jugend- und Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl ins Leben gerufene Aktion Dialog 55+ großen Anklang und alle angebotenen Kursplätze waren ausgebucht.
Ziel dieser landesweiten Aktion war, dass Senioren und –Seniorinnen in die Rolle des Schülers schlüpfen und einen kostenlosen Kurs „Internet im Alltag“ von jungen Trainerinnen absolvieren. Die diesjährigen Trainerinnen waren Schülerinnen der 1b Klasse der LWBFS Wels.

13 Schülerinnen der Klasse 1B haben sich für diesen Dialog an unserer Schule am 17. April 08 bestens vorbereitet und dann die TeilnehmerInnen 4 Stunden lang mit ihrem Wissen bereichert!

Auf dem Foto sehen sie von links nach rechts:
Binder Christina, Wöckl Christina, Flotzinger Nina, Kimpflinger Martina, Hofer Melanie, Schinagl Lisa, Leithinger Andrea, Fink Melanie, Steiner Astrid, Shazadi Iram, Pimmingstorfer Marion, Cavus Tugba, Lackner Nathalie

Als Anerkennung für das erfolgreiche Engagement der jugendlichen LehrmeisterInnen gab es eine Urkunde und viel Lob von der zuständigen
Lehrkraft Ing. Christine Greinecker

Das Know How der Schülerinnen unterstützte die Kursteilnehmer-innen bei der Erlernung und Bedienung von Mailprogrammen und bei der gezielten Suche im Internet,…. Viele offene Fragen bezüglich sicherer Umgang mit der neuen Informationstechnologie, copyright, Download von Dateien konnten im Gespräch abgeklärt werden.

Dieser Vormittag stand im Zeichen der Kommunikation. Jugendliche standen im Dialog mit der älteren Generation. Interessante Gespräche entwickelten sich bei der praktischen Arbeit am Computer, auch für die Trainerinnen waren einige neue Erkenntnisse dabei
Das Motto „man lernt nie aus“ traf für beide Seiten vollkommen zu.

Ein Brückenschlag zwischen Wissensvermittlung und Kommunikation auf allen Ebenen ist bestens gelungen.

Lesen Sie hier einige Aussagen der TeilnehmerInnen:


Frau Gräff-Wallner Margarete - Trainerin Fink Melanie

Welche positiven Teile nehmen sie von diesem Vormittag mit nach Hause?
- sehr viel gelernt, Informationen erhalten, die nicht nur das Internet betreffen (mail mit Beilage; einscannen, Grafiken bearbeiten)
- tolle Idee
- Unsicherheiten wurden beseitigt.

Frau Lipa Brigitte (reiste extra aus Linz an!!) Trainerin: Marion Pimmingstorfer

Was haben Sie heute gelernt?
- Bildersuche und die Weiterbearbeitung in Word, fertiges Dokument als Anlage per mail verschickt
- In Chat-room eingeloggt und Ablauf bzw. neuartige Kommunikation getestet

Wie hat es Ihnen gefallen?

- ausgezeichnet
- großes Lob an die Trainerin
- freundliche Aufnahme
- tolle Stimmung
- nächstes Jahr wieder dabei!!

 

Die TeilnehmerInnen haben sich sehr bemüht und vieles aufgenommen - natürlich gab es als Belohnung ebenfalls eine Urkunde.
Organisation und fachliche Betreuung übernahm Ing. Christine Greinecker

Weitere Fotos!