AKTUELL



 55. Bezirksjugendskitag am Hochficht, 15.2.2017

Hervorragende Leistungen zeigten unsere Schüler beim 55. Bezirksjugendskitag am Hochficht.








Lukas Madlmayr (1A) und David Gabriel (3A) wurden in den jeweiligen Kategorien Bezirksmeister, 2. Plätze erzielten Lena Schopper, Sebastian Sigl, Traunmüller Manuel und 3. Plätze durch Thaller Selina, Katzinger Julian (alle 1A) und Wöss Sandra (4A).

Herzliche Gratulation!

OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

 SMS-Volleyballer im Landesfinale

Starke Leistungen zeigten die Mannschaften der 3A und 4A beim Mühlviertel-Finale des Volleyball-School-Championship-Bewerbes in der Bezirkssporthalle in Rohrbach.
Zwei Mannschaften erreichten die Endrunde und somit ist ein Schulteam beim Landesfinale am 15.02.2017 in Enns vertreten.












 Nachmittag der offenen Tür, 24. 1. 2017

Die NMS/-NSMS Ulrichsberg präsentierte sich am Nachmittages der offenen Tür in aller Vielfalt und sehr facettenreich.

Das abwechslungsreiche Angebot wurde von den Eltern und Schülern/-innen der 4. Volksschulklassen sehr gut angenommen. Schüler/-innen der 3a und Lehrkräfte führten die Gäste, die aus zahlreichen Gemeinden des Bezirkes kamen, durch das Schulgebäude.

Das Programmangebot war sehr vielseitig:
physikalische Versuche, Arbeit mit dem Mikroskop, Herstellung von Ansteckern, Schulgalerie mit Ausstellung,Technisches Werken -(mit kleiner Werkausstellung, Englisches Theater, Digitale Elektronik, EHH, Informatik - Unterrichtssequenzen, Einblicke in die Unterrichtsarbeit und Lernstunden, u.v.m.








Für zukünftige Sportklassenschüler/-innen waren natürlich die Sportvorführungen im Bereich der Stifter-Ecke und im VS-Turnsaal (3c Mä, 2a Mä, 4b Mä, 1a Mä) sowie der „Abenteuer-Spielplatz”-Turnsaal (4a) von besonderem Interesse.
Das Cafe, das von den Schülerinnen und Schülern der 3b Klasse bestens organisiert wurde, war für viele Eltern ein willkommener Anlass für eine kurze Ruhepause.

Insgesamt konnte die NMS/S-NMS Ulrichsberg viele Eltern und zukünftige Schüler/-innen von der Leistung und der angebotenen Vielfalt überzeugen.

Die NMS/S-NMS Ulrichsberg bedankt sich bei allen Besuchern fürs Kommen!


 Alpine Landesmeisterschaft in Hinterstoder, 19.1.2017

Erfolgreicher Tag für alle Teilnehmer aus dem Bezirk Rohrbach.

Alle Landesmeistertitel gingen an Schulen aus dem Bezirk.

Unsere Schule errang in beiden Bewerben den Silbermedaillienrang. Der Drittschnellste aus der Unterstufe, David Gabriel, und 4 Schülern aus der 1. Sportklasse landeten auf Platz 2.








Danke an die Schiunion Böhmerwald für die hervorragende Jugendarbeit!!!

Sensationell die Platzierung unserer Damen, die ohne Vereinstraining mit mutigen Fahrten den 2. Platz erreichen konnten. Beste Zeit aller Teilnehmer aus Ulrichsberg: Sandra Wöss!



Vorbildlich für die gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule:

Fast alle RennläuferInnen wurden von den Vätern zum Rennen begleitet.





 Austria meets Australia

Veronika Busch, a young Native Australian came to our school and showed us some beautiful pictures about the far away continent Australia.
She talked about her youth and school education in Australia, culture, why she came to Austria, animals, sights and she told us interesting facts.

The children liked listening to her very much and they could try typical Australian dishes. Some of them wanted to get more information and asked detailed questions.

 Adventkalenderrätsel 2016

Genaues Lesen lohnte sich für folgende Schüler, die als Gewinner unter allen teilnehmenden Schülern und Schülerinnen gezogen wurden.

Magdalena Grossfurtner 1B
Kilian Fischer 2A
Franziska Kasper 3B
Jennifer Gratzl 3B
Sophie Eggerstorfer 4B


Viel Spaß beim Lesen!


 Wei Skifoahn is des Leiwandste...

Traumhaftes Wetter, perfekte Pisten und jede Menge Spaß im Schnee - das waren die Zutaten der Skitage der 1. und 2. Klassen, die in der Woche vor Weihnachten am Hochficht abgehalten werden konnten.
Über 100 Kinder konnten entweder das Skifahren von Grund auf erlernen bzw. das Eigenkönnen und die Technik verbessern.











Die Rennläufer der Schiunion Böhmerwald/Haderer konnten sich in dieser Woche mit ihren Vereinstrainern besonders intensiv auf bevorstehende Rennen vorbereiten.