AKTUELL





EINLADUNG
zum
SCHNUPPERNACHMITTAG
an der Sportmittelschule



 Präsentation und Ausstellungseröffnung: LICHTBILDER, 29.10.2019

Das Projekt Lichtbilder ist als Endprodukt eine Ausstellung von Fotografien, die weder durch einen analogen Fotoapparat noch durch eine Digitalkamera entstanden sind.

Diapositive waren über Jahre hinweg ein wichtiges Medium Fotografien zu präsentieren. Durch die rasante Entwicklung der Neuen Medien wurde das Diapositiv innerhalb kürzester Zeit zur Rarität.
Um die Diaprojektoren vor der Vergessenheit zu bewahren, haben sich die Schüler der 4b-Klasse gemeinsam mit Gerhard Wöß in einem längeren Projekt dieser Möglichkeit der Bildgestaltung und der Bildpräsentation angenommen.

Dias, auf Folie gemalt und gezeichnet oder mit verschiedenen Materialien gestaltet, waren Ausgangspunkt der kreativen Betätigung. In weiterer Folge wurden fertige Dias durch Ritzen und Übermalungen bearbeitet. Wichtige Zwischenbesprechungen und Bildanalysen führten die Macht des stehenden Bildes in einer schnelllebigen Zeit vor Augen und machten Gestaltungsmöglichkeiten der Bildenden Kunst deutlich.

Damit die gestalteten Diapositive Fotografien werden, mussten sie mit Hilfe eines Scanners digitalisiert werden. Die Auswahl der ausgestellten Bilder wurde von den Schülern selbst vorgenommen.

In der Ausstellung sind sowohl die Dias als auch die großformatigen Fotografien zu sehen. Jeder Schüler und jede Schülerin der 4b-Klasse hat bei diesem Projekt eine persönliche Entwicklung in der Gestaltung von Bildern erfahren und individuelle Möglichkeiten und Wege des „Bildermachens” gefunden. Die Qualität der ausgestellten Arbeiten ist beeindruckend.

Dieser Workshop zeigte auf faszinierende Weise kreative Gestaltungsmöglichkeiten mit dem fast in Vergessenheit geratenen Medium.

In der Ausstellung sind auch Lichtbilder von Gerhard Wöß zu sehen.




 Tolle Erfolge für die Nachwuchs-Langläufer, 5.10.2019











Bei äußerst widrigen Bedingungen fand am 05.10.19 das 1. Skiroller-Race im Nordischen Zentrum Böhmerwald / Schöneben statt, bei dem 45 Läufer am Start waren.

Besonders erfreulich waren die Leistungen unserer Nachwuchs-Athleten:

1. Rang: Andraschko Jana
2. Rang: Wenko Lisa, Gierlinger Yannik
3. Rang: Kroiss Leonhard, Gabriel Katrin
4. Rang: Gierlinger Anika




 Neue Trainingsbekleidung für 1A / 1B / 3A


Bereits in der dritten Schulwoche konnten 65 Sportklassenschüler der 1A / 1B und 3A die neue Trainingsbekleidung - überreicht vom Geschäftsführer der Fa. Intersport Pötscher, Hrn. Gerald Trautner - in Empfang nehmen.












In diesem einheitlichen Outfit werden sie - so hoffen zumindest die BSP-Lehrer - im kommenden Schuljahr wieder viele Erfolge feiern können.


 Leseprojekt startet erneut - denn Bildung beginnt mit Lesen

„Die Rollende Lesestunde” - ein Leseprojekt der MS/SMS- Ulrichsberg – startet wieder.

Somit „rollt” eine Leseeinheit pro Woche von Einheit zu Einheit, von Tag zu Tag, von Woche zu Woche. (mit Ausnahme von Feiertagen, Fasching) 25 mal wird somit die Lesekompetenz gefordert und gefördert. Jeder Wochentag kommt 5x dran, drei Einheiten am Vormittag, zwei am Nachmittag.

Die Schülerinnen und Schüler und auch die Lehrerinnen und Lehrer lesen in dieser Einheit (ausgenommen sind Einheiten, in denen Schularbeiten angesetzt sind) in einem mitgebrachten oder in der Bibliothek ausgeborgten Buch. (Verleihfrist kann bei Bedarf entsprechend verlängert werden)

Am kommenden Dienstag, 1.10.2019, LESESTOFF NICHT VERGESSEN!

Termine aller Lesestunden

 Einführung in die Schulbibliothek für die 1. Klassen

Viel Neues und Wissenswertes erfuhren die SchülerInnen der 1A, 1B und 1C, als sie zwei Stunden lang spielerisch über das Wichtigste bezüglich Schulbibliothek/Bibliotheksordnung informiert wurden.

Medienbestand, Themenbereiche, Verleih und Rückgabe, Bibliothekssoftware (ermöglicht Bücher von zu Hause aus zu reservieren), Verleihfrist, Öffnungszeiten, ….






Ausgestattet mit ihren Bibliotheksausweisen durften sie bereits Bücher, Hörbücher und Videos ausborgen.









Ab Montag, 16.9.19, beginnt der Bibliotheksbetrieb für alle SchülerInnen wie gehabt in der Mittagspause. (12:20 Uhr bis 13:15 Uhr)