AKTUELL


HERZLICHE EINLADUNG zum Klassen- und Schulforum

Dienstag, 17.10.2017, 19:30 Uhr bzw. 21:00 Uhr

Schnuppernachmittag für die 1. Sportklasse

Knaben: Mi, 15. 11. - 14.15 h - 16.00 h
Mädchen: Mi, 22. 11. - 14.15 h - 16.00 h

Einladung

 Bezirksmeisterschaft Cross Country in Peilstein, 3.10.2017

Mit insgesamt 4 Mannschaften und 10 Einzelstartern war die NMS Ulrichsberg bei der Geländelauf Bezirksmeisterschaft in Peilstein vertreten.

Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

In der Kategorie U1 liefen die Mädchen der 2a sowie auch die Buben der 1. und 2. Klasse auf den 2.Rang.

Gleich zweimal schafften die Schüler der SMS Ulrichsberg den Bezirksmeistertitel der 3. und 4. Klassen.

Alina Ortner und Kilian Kehrer liefen als erste der jeweils knapp 40 Teilnehmer ins Ziel und schafften mit ihren Mannschaftskollegen den Sieg in der Mannschaftswertung.

















In der Einzelwertung Jahrgang 2007 bestritten 10 Schüler aus der ersten Klasse ihren ersten Wettkampf für die NMS Ulrichsberg.

Und mit einem 1. Platz von Elena Pröll und einem 3. Platz von Fiona Hörlezeder waren sie auch gleich sehr erfolgreich.

Somit haben sich alle Teams für die Landesmeisterschaft qualifiziert.

 Neue Trainingsbekleidung für Sportmittelschüler


Zur großen Freude der Schüler der 1a und 3a Sport konnten bereits in der 3. Schulwoche die Trainingsbekleidungen der Fa. Intersport Pötscher aus Rohrbach in Empfang genommen werden.

Ein besonderer Dank gilt Hr. GF Gerald Trautner für die rasche und reibungslose Abwicklung der Bestellungen.










Somit sind unsere Schüler in ihrer einheitlichen Trainings- und Wettkampfbekleidung optisch für die anstehenden Wettkämpfe gerüstet.

 Faustballer bereits im Einsatz

Erfolgreich absolviert haben die Knaben der 2A-Sport die erste Runde der Faustball Bezirksmeisterschaft U12 in Lichtenau, an der im Rahmen der Unverbindlichen Übung Faustball teilgenommen wurde.

Nachdem die Kollegen der Spielgemeinschaft Lichtenau/Haslach 2:0 in die Schranken gewiesen wurden, konnte man gegen St. Martin I ein 1:1 erringen.

Gegen die favorisierten Mädchen aus Arnreit, die im Vorjahr den Bundesmeistertitel errungen hatten, musste man sich 0:2 geschlagen geben.









Dennoch war es ein würdiger Auftakt für eine
gelungene Faustball-Saison.

 Beste Leserinnen 2016/2017

Einen Buchpreis als Belohnung für ihr eifriges Schmökern in diversen Jugendlektüren erhielten die fleißigsten Leserinnen im Schuljahr 2016/2017. Angeführt wird die Liste von Anna Autengruber (1A).

Sie ist eine begeisterte Leserin und hat im Zeitraum von September 2016 bis Juli 2017 insgesamt 150 Bücher „verschlungen”.

Platz zwei und drei belegen Sara Bönischova (3C) und Nina Öller (1B), die ebenfalls über 100 Bücher in ihre Leseliste eintragen konnten.