Wienwoche der 4b


Die Projektwoche in Wien vom 26.2. – 2.3. brachte für die Schüler und Schülerinnen der 4b viele interessante und lehrreiche, aber auch lustige und unterhaltsame Erfahrungen.
In einem dichten, abwechslungsreichen Programm konnten wir die Hauptstadt in allen Facetten entdecken – Schlösser, Museen, Demokratieworkshop, Dialog im Dunkeln, Tiergarten,  Besuch beim ORF, Time travel – eine spannende Zeitreise durch Wien bis zu Einrichtungen des modernen Wien.
Ein Highlight war dann auch der Besuch des Musicals „I am from Austria“ im Raimundtheater.
Die eisige Kälte in dieser Woche hat uns nicht davon abgehalten, dass wir jede Menge Spaß hatten.

Schüler und Schülerinnen der 4b haben die Wien-Woche so in Erinnerung:

Am lustigsten waren  für mich „Time Travel“ und das Musical „I am from Austria“. Das würde ich sehr weiterempfehlen.
Kathi

Mir hat am besten das Schloss Schönbrunn gefallen, ich fühlte mich dort wie eine Kaiserin.
Teresa

Der „Dialog im Dunkeln“ war für mich eine spannende und neue Erfahrung. Man hat sich nur auf die anderen Sinne verlassen müssen. Gesehen hat man überhaupt nichts.
Dominik

„Time Travel“ hat mir sehr gefallen, da wir durch 2000 Jahre Geschichte Österreichs geführt wurden, wobei auch die Schattenseiten des Landes gezeigt wurden. Wir durften viele Sachen „miterleben“, wie z.B. eine Simulation eines Bombenangriffs im Luftschutzbunker oder im 5D-Kino. Für mich war das das Highlight in Wien.
N.N.

Mir hat der Demokratieworkshop sehr gefallen, da mich das Thema und die Aufgaben, die wir bekommen haben, sehr interessierten und gefallen haben. Außerdem hat mir die Führung im Schloss Schönbrunn gefallen. Ich war interessiert und habe dem Führer gerne zugehört.
Gloria

„Dialog im Dunkeln“:  Der Führer war sehr nett. Wenn wir nicht wussten, wo wir hin müssen, hat er uns bei der Hand genommen und geholfen.
N.N.

Wir, die 4b und alle anderen Klassen blicken auf eine super lustige und vor allem kalte Wien-Woche zurück. Das Highlight war der Freitag für mich, Time Travel: eine Zeitmaschine, angefangen vom Mittelalter bis  zur Gegenwart. Einfach atemberaubend! Außer dem vielen Programm stand eine Menge Spaß an! Die Woche verging viel zu schnell. In dieser Zeit wurden wir Schüler noch mehr miteinander verbunden.
Anna

Es war mit meiner Klasse lustig (also das Zusammenleben), weil wir uns alle sehr gut verstehen. Time Travel war cool. Der „Dialog im Dunkeln“ war auch ganz okay.
Lea

Durch die Originaleinrichtung der Kaiser und deren Kinder ist mir das Schloss Schönbrunn sehr ans Herz gewachsen. Der „Dialog im Dunkeln“ war auch etwas ganz Besonderes. Auch Time Travel muss man erlebt haben.
Erik

Das Tollste in der ganzen Wien-Woche war für mich das Musical „I am from Austria“. Es war ein sehr schönes Musical.
Joelle

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

Wienwoche der 4b

« zurück