„Credo in Stein“ – Meilensteine der Seele, Pilgerwege der Hände
Fächerübergreifendes Kunstprojekt der 4a und 4c Klasse

Bereits zum 2. Mal besuchte in der vergangenen Woche der Bildhauer, Seminarleiter, Bildnerische Erzieher und Kunsttherapeut Christian Koller unsere Schule, um mit den Schülerinnen und Schülern der 4a und 4c weiter an ihren Steinreliefs zu arbeiten.
Die beiden Klassen nehmen im Rahmen des Religions-, Zeichen und Werkunterrichts an einem einzigartigen Bildhauer-Projekt teil, das von der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz gemeinsam mit dem Künstler organisiert wurde. Nach intensiver Auseinandersetzung mit Textstellen aus der Bibel versuchten die Schülerinnen und Schüler ihre ausgewählten Verse als Bild darzustellen. Unter Anleitung des Bildhauers und mit Unterstützung der betreffenden Lehrkräfte werden die Bilder nun in eine Platte aus Muschelkalk gemeißelt.

Ein Gesamtkunstwerk entsteht

Aus allen teilnehmenden Schulen wird pro teilnehmender Klasse ein Kunstwerk ausgewählt, das am Ende eingesammelt, fotografisch dokumentiert, und zu einem Gesamtwerk zusammengefügt wird. Dieses wird dann an ausgewählten Standorten präsentiert. Verschiedene Printmedien haben bereits ihr Interesse am Projekt für eine Veröffentlichung in der Karwoche bekundet. Geplant ist zudem ein Bildband, in dem die Arbeiten einzeln vorgestellt werden.
Ähnliches ist auch für die Exemplare, die in der Schule bleiben, geplant.

Kunstprojekt

Kunstprojekt

KunstprojektKunstprojekt

Kunstprojekt

Kunstprojekt

Kunstprojekt

Kunstprojekt

Kunstprojekt

Kunstprojekt

« zurück