Fachbereiche - Informationstechnologie - Ausbildungsinhalte


Hardware


Hardwarepraktikum:
Im Hardwarepraktikum planst und baust du deinen eigenen PC!

Am Beginn des Jahres lernst du die einzelnen Teile, wie Motherboard, CPU, Festplatte oder Arbeitsspeicher etc. kennen.

In der Elektrowerkstatt hat der Fachbereich Informationstechnologie seinen eigenen Bereich. An den Wänden sind schon Monitore für dich fix montiert, an denen du deine fertig zusammengebauten Rechner testen kannst.

Selbstverständlich verfügen wir auch hier über umfangreiche Ausstattung:

Ca. 24 baugleiche Übungs-PCs für den praxisorientierten Unterricht; sämtliche PC-Bauteile stehen zur Ansicht und zum Verbauen in Gruppenstärke zur Verfügung.


nach oben

Netzwerktechnik:

Mit den im Hardwarepraktikum zusammengestellten PC's bauen wir nun verschiedene Netzwerke auf.

Du lernst, wie man eine Workstation bzw. einen Server aufsetzt und miteinander verbindet (vernetzt). Weiters erfährst du bei uns wie du mehrere Rechner ans Internet anbindest und wie du z.B. dein Heimnetzwerk vor äußeren Angriffen (Viren) schützt.

Für die Arbeitsplätze in der Elektrowerkstatt, die wir dir schon im Hardwarepraktikum vorgestellt haben, stehen ein 1000 MBit/s Netzwerkswitch und sogar ein eigener Cisco-Router für den Übungsbetrieb zur Verfügung.

nach oben

Digitalelektronik:
Bei uns kann man alles anfassen und ausprobieren!

Sogar für die Halbleiter- und Digitaltechnik stehen ein eigens gebauter Digital-Übungskoffer und eine animierte Online-Übung zur Verfügung. Letzteres kannst du durch einen Klick auf den unten stehenden Link gleich testen.
Mit unserem eigenen Frequenzgenerator und Oszilloskop kannst du digitale Signale sichtbar machen!
Link zu den Online-Lernunterlagen: Halbleiter- und Digitaltechnik
nach oben

Software

 

Digitale Bildbearbeitung:

Mit dem Programm Photoshop setzt du deine Ideen in die Tat um!

Gleich zu Beginn des Schuljahres startest du mit einer Photocollage. Lass deine Mitschüler frei im Raum schweben oder genieße sie als Snack - ganz wie du willst. Deinem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

Du bekommst auch die Chance, für Firmen richtige Aufträge zu gestalten, wie zB der Entwurf eines Logos.

Beispiele für Schülerarbeiten: Collagen - Logos - Buttons
nach oben

Webdesign:

Mit deiner Website zeigst du allen, was du kannst!

Alles, was du im Fachbereich Informationstechnologie gelernt hast, verarbeitest du jetzt in deiner eigenen Website. Mit ihr stellst du dich zeitgemäß bei Firmen vor.

Beispiele für Schülerarbeiten: Websites
nach oben

Videoproduktion:

Bei eurer eigenen Videoproduktion wirst du zum Star!

Du führst Regie oder bist ein Haupdarsteller! Wär das nicht was für dich? Lebe deine Kreativität!

Egal, ob Werbejingle, Interview oder Kurzspielfilm - die IT-Fachbereichsgruppen schreiben ihre eigenen Drehbücher, besetzen die Rollen, filmen, schneiden, erstellen DVD's und präsentieren ihre Werke einem staunenden Publikum!

Für die Umsetzung eurer Ideen stehen euch eine volldigitale Videokamera, der darauf abgestimmte Videoschnittplatz (Pinnacle Studio & Adobe Premiere) nebst mehreren DVD-/ BluRay-Brennern zur Verfügung.

Beispiele für Schülerarbeiten: Filme
nach oben

Programmieren:

Ein richtiger Informatiker muss auch programmieren können!

Wir zeigen dir einen Einblick in die Grundlagen der Programmierung eines Computers. Gemeinsam programmieren wir ein Action-Spiel.

I, Robot

Du lernst einen Roboter zu programmieren und bringst ihm u. a. gehen, sehen und hören bei.
Dabei arbeitest Du mit LegoMindstorms®.

nach oben

Ein topaktueller Fachbereich benötigt auch topaktuelle Schulbücher!

Für den Fachbereich IT braucht es qualitativ hochwertige Lehrbücher, die den Ansprüchen unserer Schülerinnen und Schüler genügen.

Autor des Lehrbuchs "Angewandte Informatik", nach dem du unterrichtet werden wirst, ist u.a. der Leiter des Fachbereiches Informationstechnologie Dr. Chodura Dietmar.

ANGEWANDTE INFORMATIK: Chodura, D. & Wimmer, T., Trauner Verlag, Linz, SBN: 105171, ISBN: 3-85487-320-4.
nach oben

zu Seite 1 Seite 2 zu Seite 3