Fachbereiche - Informationstechnologie - Einführung

Mit dem Schuljahr 1999/2000 führte die Polytechnische Schule Perg (PTS Perg) - österreichweit als erste - den neuen innovativen Fachbereich Informationstechnologie ein:

Schüler, die sich für diesen Fachbereich entscheiden, erwartet jede Menge kreative Auseinandersetzung mit Computern. Das Erlernte umspannt einen weiten fachlichen Bogen und reicht u.a. vom Computer- und Roboterbau über Bild- und Videobearbeitung bis zum ECDL sowie zur Spieleprogrammierung und der Erstellung einer eigenen Web-Site.

Ist das was für mich?
Nun, wenn du

Interesse an Computern hast,
gerne an ihnen herumbastelst,
elektronisches Gerät irgendwie "toll" findest,
Freude am Ausprobieren und an Neuem hast,
gerne kreativ bist und auch mal Kniffliges lösen willst,
schon immer wissen wolltest, wie das alles ganz genau funktioniert,

dann bist du bei uns absolut richtig!
Beispiele für Schülerarbeiten: Collagen - Filme - Logos - Buttons - Websites
nach oben

Muss ich mich bereits gut mit PC's auskennen?

Nein, wir werden alles gemeinsam erarbeiten.

Wenn du allerdings schon ein Computer-Profi bist, kann dir das nur von Nutzen sein. Außerdem kannst du als "Tutor" deinen Mitschülern in Gruppenarbeit helfen, eventuelle Rückstände schneller aufzuholen.

nach oben

Und so könnten dein Arbeitsplatz und deine zukünftige "Workstation" aussehen:

74 topmoderne Windows Clients an Windows-Servern
TFT-LED-Monitore
1 GBit-Netzwerk
A3-Multifunktionsfarblaserdrucker, -scanner, -fax & -kopierer
DVD-RW-Laufwerke, Kartenlesegeräte und Firewireschnittstellen in jedem PC
3 Digitalfotokameras, 2 Digitalvideokameras, 15 Videobeamer
Highspeed-Internetzugang (kombinierte Telekom-ADSL- & LIWEST-Standleitung)
stets aktuelle Softwarepakete wie AutoCad, Macromedia Studio, MS-Office, Photoshop, Pinnacle Studio, Programmiersprachen und vieles mehr...!
nach oben

  Seite 1 zu Seite 2