Bewerbe & Projekte - Bundesweit - Sparkling Science Award


Hauptpreis für die PTS Perg
Wieder einmal war die PTS Perg erfolgreich und errang mit Ihren Schülern 2009 unter der Leitung von Dr. Dietmar Chodura den Sparkling Science Award des Bundesministeriums für Forschung und Wissenschaft und der Akademie der Wissenschaften aus der Hand des Wissenschaftsministers Dr. Johannes Hahn.  
Gibt es den perfekten Mord?
Mit dieser Frage beschäftigen sich die Schüler der Fachbereiche Dienstleistung/Gesundheit und Informationstechnologie im Rahmen des naturwissenschaftlichen Projekts "Sparkling Science" unter der Leitung von Dipl.-Päd. Ing. Mag. Dr. Dietmar Chodura, SR Dipl.-Päd. Elisabeth Laimer und Dipl.-Päd. Ludmilla Lumesberger und wurden für ihr innovatives Projekt mit EUR 1000,- geehrt.

Ausgehend vom medienbedingten Interesse der Schüler an der Thematik „CSI“ wurden Prinzipien gängiger instumentell-analyt. Methoden der Bio-/Chemie - wie z.B. GC oder Gelelektrophorese - erarbeitet und mögliche Tatortszenarien anhand dieses Wissens diskutiert. Ergänzt wurden diese theoret. Arbeiten durch anschauliche, lehrreiche Laborexperimente sowie Fachexkursionen (z.B. in ein kriminaltechnisches Labor oder in Hochschulforschungseinrichtungen).
nach oben

nach oben