Stationenbetrieb - 5. Schulstufe

Der Stationenbetrieb findet einmal pro Woche im Informatiksaal statt. Durch die Kombination von Online-Übungen und anderen Materialien (Arbeitsblätter, mathematische Spiele (z. B. Vier in einer Reihe, Memory, Domino),  Klammerkarten, Modelle............) haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Aufgaben am Computer alleine zu bearbeiten. 
Die Materialien holen sich die Kinder je nach Bedarf vom Lehrertisch. Die Arbeitsblätter und der Arbeitsplan werden dann von ihnen in eine Mappe (Schnellhefter) eingeordnet. Sind alle Stationen bearbeitet, muss diese Mappe zur Kontrolle abgegeben werden.

Regeln für den Stationenbetrieb regel_symbole.doc
Erklärung der verwendeten Symbole:
Thema I : 
Dezimalzahlen
plan_dez_netz.doc
Thema II : 
Raumvorstellung: Würfelnetze

Schülerfragebogen zum Thema: Computergestützter Stationenbetrieb im Mathematikunterricht: (Worddatei)
Die Ergebnisse werden dann von den SchülerInnen mit Excel graphisch dargestellt.