Farben

Farbwahrnehmung
Additive Farbmischung -Farbige Lichter werden addiert, Farbkreisel, Farbbildschirm
Subtraktive Farbmischung - Farbstoffe absorbieren
Körperfarben
Vierfarbendruck
Farbenblindheit
Aufgaben
Links, Versuche

Vierfarbendruck:

Beim Farbdruck (Tintenstrahldrucker, Buchdruck) trägt man transparente Farbschichten in bestimmter Reihenfolge und Intensität nacheinander auf. Sie filtern aus dem angebotenen weißen Licht bestimmte Farbanteile, so dass die gedruckte bzw. gemalte Stelle in der "Komplementärfarbe" erscheint.

Beim Vierfarbendruck eines Buches wirken die subtraktiven Grundfarben Gelb, Cyan und Magenta wie Filter. Durch ihre Kombination und entsprechende Helligkeiten erreicht man verschiedene Farbeindrücke.

Druckerfarbe absorbiert reflektiert erscheint
C Rotes Licht Grün + Blaues Licht Cyan
M Grünes Licht Rotes + Blaues Licht Magenta
Y (= Gelb) Blaues Licht Rotes+ Grünes Licht Gelb
M+Y Grünes + Blaues Licht Rotes Licht Rot
C+Y Rotes+ Blaues Licht Grünes Licht Grün
C+M Rotes + Grünes Licht Blaues Licht Blau
Theoretisch müsste der Aufdruck aller drei Farben CMY alles absorbieren und schwarz erscheinen Tatsächlich entsteht ein schmutziges Braun. In der Praxis verwendet man daher das CMYK-Modell. Das K steht für black. Ein reiner CMY-Druck hätte in der Praxis des Druckens kein richtig tiefes Schwarz, deshalb wird es zugesetzt

Applet: http://www.ibb-voba.de/goethe/java/farbsub/farbsubt.htm

Gegenüberstellung  additive und subtraktive Farbmischung

Man muss ganz genau unterscheiden zwischen der Mischung von Licht und der Mischung von Stoffen.
In der additiven Farbmischung wird Licht gemischt. Rotes Licht und grünes Licht ergeben gelbes Licht (Beispiel: der Fernseher). In der subtraktiven Farbmischung werden Stoffe gemischt. Gelbe Farbpaste und cyanfarbene Farbpaste ergeben als Mischung grüne Farbpaste.

Additive Farbmischung Subtraktive Farbmischung
Grundfarben (Primärfarben) Rot, Grün, Blau Cyan, Magenta, Gelb
Sekundärfarben Cyan, Magenta, Gelb Rot, Grün, Blau
Sekundärfarben Immer heller Immer dunkler
Summe aller Primärfarben Weiß Schwarz
gilt für  Licht Pigmente, Filter
Beispiel  Farbfernsehen Maler-(Öl-, Aquarell-) oder Druckfarben

Farbenblindheit

Normalsichtige sollten man es nach etwa max. 15 Sekunden Betrachtungszeit erkennen können.

Wenn Du hier nur eine "8" siehst, bist Du entweder rot/grün blind, oder die Farbjustierung Deines Monitors stimmt nicht. Eine "12" deutet auf eine blau/gelb Störung hin. Am besten, Du siehst die "182". Dann stimmt alles. 
weitere Tests: 

http://www.merian.fr.bw.schule.de/beck/skripten/12/bs12-39.htm

http://www.pboptik.ch/colorbr.html

http://www.ichbinfarbenblind.de/

Blinder Fleck-Bildschirmexperiment: http://www.schulphysik.de/bfleck.html

http://www.yorku.ca/eye/funthing.htm
Interessante Illusionen

Aufgaben

In welcher Farbe erscheint ein roter Pullover, wenn in einem Raum alle Lichter abgedreht werden und es vollkommen dunkel ist? Welche  Farbe hat ein blauer Mantel oder ein grüner Ball?

Jede Lampe sendet Licht einer der drei Grundfarben rot (R), grün(G), and blau (B) aus (siehe Abbildungen). Welche Farbe hat dann die weiße Fläche mit dem Fragezeichen?

Erkläre warum ein rotes T-Shirt rot aussieht wenn Sonnenlicht darauf fällt?

Weißes Licht (rot-grün-blau) fällt auf ein Blatt Papier, das mit einer Farben angemalt wurde, welches eine der drei Grundfarben des Lichtes absorbiert. In welcher Farbe erscheint das Papier?


Warum erscheint uns ein Auto gelb?

Der Gegenstand 1 erscheint im weißen Licht weiß, der Gegenstand 2 im selben Licht rot. Wie sehen die beiden Gegenstände bei Beleuchtung mit grünem Licht aus?

Weitere Aufgaben bei Leifiphysik

Weiterführende Links:

http://www.metacolor.de/index.html#stmp

http://www.darmstadt.gmd.de/Kueppersfarbe/themen.html

http://www.informatik.uni-rostock.de/~masto/farbe/gl-fw.html

http://www.fh-lueneburg.de/u1/gym03/homepage/faecher/kunst/foto/farbquad.htm
interaktives Farbquadrat; Farbton (engl. hue), Sättigung (Intensität, engl. saturation), Helligkeit (value).

http://www.fh-lueneburg.de/u1/gym03/homepage/faecher/kunst/foto/compfarb.htm
Farben bei Computern und Druckern

http://www.copyshop-tips.de:
Zusammenhang von Licht und Farbe, Scan-Tips, PostScript- und PDF-Dateien erstellen, Drucker- und Kopiererprobleme lösen, Diplomarbeits-Tipps, Kopiervorlagen, Papier, Xerographie. 

http://www.colorsystem.com
Eine Übersicht über zahlreiche Farbtheorien und Farbsysteme von der Antike bis zur Gegenwart 

http://www.physicsclassroom.com/Class/light/U12L2d.html

http://www.abzdgm.ch/Lehrmittel/HandbuchFotografie/h_Farbfoto.html
Farbfotografie

Applets

http://mathsrv.ku-eichstaett.de/MGF/homes/didphy/mmoptik/mainf.htm
Flash Top!

http://www.jgiesen.de/ColorTheory/index.html

http://oldsci.eiu.edu/physics/DDavis/ColorMix/ColorMix.html

Versuche

http://www.kfunigraz.ac.at/expwww/physicbox/fhv2/fhv2_o4.htm

http://www.kopfball-online.de/experimente/exp_keyword.phtml

http://www.kopfball-online.de/experimente/exp001217_b.html

http://www.exploratorium.edu/snacks/benhams_disk.html

E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl Aktualisiert am 03.08.2003