Elektrostatik Physlets

Ladezeit abwarten, bevor man startet, sonst kann das System blockieren!

Beispiel 1: 
5 unbekannte Ladungen; Wie viele Ladungen haben jeweils gleiches Vorzeichen? 
Beispiel 2: 
In welcher Animation ist die rote Ladung eine Testladung?
Beispiel 3:
Nun ein Rechenbeispiel.
Beispiel 4:
4 geladene verschiebbare Teilchen und ihre Feldlinien. Was kann man nun über ihre Ladungen aussagen?
Beispiel 5:
Geladenes Teilchen wird in ein unbekanntes E-Feld geschossen.
Beispiel 6:
Die Animation zeigt zwei Ladungen. Ein Doppelklick innerhalb der Animation zeichnet eine Feldlinie!
Beispiel 7:
Die Bewegung einer positiven Testladung im elektrischen Feld.

Physlet problem authored by Wolfgang Christian:

Originalseite 

Physlets (Physik applets) sind in Java 1.1 geschrieben. Sie sind prinzipiell auf jedem Betriebssystem lauffähig, für das ein Java-fähiger Browser existiert. Bei den neuesten Browserversionen muss die Java-Umgebung des Browsers extra installiert und freigegeben sein. Windows oder  UNIX Maschinen brauchen mindestens Netscape 4.06 oder Internet Explorer 4.01.
Auf  Macintosh  derzeit nicht lauffähig.  

E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl Aktualisiert am 06.08.2003