Aufgaben zum Hebelgesetz - Teil 2

Wie schwer ist der Apfel?


Mit einem Hebel kann man z.B. schwere Lasten heben Man nennt daher den einen Kraftarm auch oft Lastarm

Welcher Punkt ist der Drehpunkt?

Das Bild links zeigt einen  Hebel.

Die Kraft erzeugt ein Drehmoment

Die Last erzeugt ein  Drehmoment


Nun befindet sich der Drehpunkt (Drehachse) im Punkt B

 

Das Bild links zeigt einen  Hebel.

Mit welcher Kraft im Punkt C kannst du die Kiste  heben


Nussknacker

Das Bild links zeigt einen  Hebel.

ist der Kraftarm 1

ist der Kraftarm 2

F2 ist die Kraft der Nuss auf den Nussknacker

F3 ist die Reaktionskraft auf F2 ( Zu jeder Kraft gibt es eine Gegenkraft, sie ist gleich groß und entgegengesetzt gerichtet). Diese zerdrückt die Nussschale.


Wie groß muss die am Federkraftmesser (im Abstand 4) angreifende Kraft sein, damit an der Waage Gleichgewicht herrscht? Jedes der kleinen Gewichtsstücke übt eine Gewichtskraft von 1N aus.

 

Wippe

Auf welche Plätze sollen sich Tom und Paul setzen?


Wo muss der Drehpunkt D des abgebildeten Hebels liegen, damit Gleichgewicht herrscht?

Das ist ein  Hebel


Beißzange
Der eine Kraftarm ist ca. 4 mal so lang wie der zweite Kraftarm.

Drückst  du die Beißzange mit einer Kraft von 100 N zusammen, wirkt auf den Nagel eine Kraft von

 

Noch mehr Aufgaben

E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl Aktualisiert am 14.02.2005