Der Schatten oder das Fehlen von Licht

Schatten Cartoon

Zeichnung: German Frank, Ravensburg

In einer mondlosen Nacht werfen wir keinen Schatten. Warum?

a) Der Schatten ist in der Dunkelheit nicht zu sehen.

b) Wir werfen immer einen Schatten, auch nachts.

c) Wo kein Licht ist, kann auch kein Schatten entstehen

 

Schatten im Weltraum

Die Größenverhältnisse in obiger Abbildung stimmen natürlich nicht. Die sonnenabgewandte Seite der Erde ist der Schattenraum der Erde. Durch die Drehung der Erde um ihre Achse entsteht so Tag und Nacht. In der Nacht befinden wir uns im Kernschatten der Erde. Während des Sonnenauf- oder Untergangs befinden wir für ein paar Minuten im Halbschatten der Erde.

Schatten zweier LampenLösung

Gibt es Stellen wo kein Licht direkt auftrifft? Wo trifft das Licht nur einer der beiden Lampen auf?


Warum werfen die Fußballspieler nachts im Stadion vier Schatten?

Wie breitet sich das Licht aus?
 

Was verstehen wir in der Physik unter Schatten?
 

Eine Lampe beleuchtet einen Körper, hinter dem kein Schatten entsteht. Wie wird ein solcher Körper genannt? Nenne ein Beispiel


farbige Schatten

Der grüne Halbschatten entsteht, weil dort das rote Licht fehlt und nur das Grün übrigbleibt,


Ein schönes Java Applet  von Fu-Kwun-Hwang 



zum Seitenanfang

Lösung

Lösung

zurück

E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl