Der freie Fall - Senkrechter Wurf nach oben

Die Zeit wird in Sekunden, der Weg in Metern angegeben, die Geschwindigkeit in m/s und die Beschleunigung in m/s2. Die Fallbeschleunigung wird mit 10 m/s2 angenähert. Die positive y-Achse zeigt nach oben.

Reibung wird vernachlässigt

Es stehen zwei Animationen zur Verfügung:

Weg-Zeit-Diagramm

Geschwindigkeit-Zeit-Diagramm

Beschleunigung-Zeit-Diagramm


Start Animation 1

Start Animation 2

         

a) Wie groß ist die Beschleunigung des Balles in Animation 1, direkt nachdem er losgelassen wurde?
b) Wie groß ist die Beschleunigung des Balles in Animation 2 im höchsten Punkt der Bahn?
c) In beiden Animationen ist am Ball ein Pfeil von variabler Länge befestigt. Welche physikalische Größe soll dieser Pfeil symbolisieren? 
d) In welche Richtung zeigt der Beschleunigungsvektor in Animation 1 bzw. Animation 2?
e) Wie groß ist die Anfangsgeschwindigkeit in Animation 2?
f) Wie groß ist die Wurfhöhe in Animation 2? Prüfen Sie das Ergebnis mit der entsprechenden Formel nach!

 Physlet von Wolfgang Christian modifiziert von Dietmar HasselkampOriginalseite
E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl Aktualisiert am 06.08.2003