Kinematik Physlets

Bitte warten Sie immer, bis die Seite vollständig geladen wurde. Da Java gestartet werden muss, kann dies insbesondere bei der ersten Simulation eine Weile dauern. Bei den neuesten Browserversionen muss die Java-Umgebung des Browsers extra installiert und freigegeben sein.

Übung 1:   Einführung in die Verwendung der Physlets: Zwei Animationen zeigen die Bewegungen eines Balles entlang der x-Achse. 
Übung 2:  Der blaue Ball bewegt sich mit konstanter Geschwindigkeit über den Bildschirm. Bestimme die Geschwindigkeit
Übung 3: Stelle eine Wertetabelle für die Bewegung des Autos auf
Übung 4: Startet man die Animation sieht man die Öltröpfchenspur zweier Autos. Welche Aussage über die Beschleunigungen der Autos ist richtig?
Übung 5:  Finde die richtigen Weg-Zeit- bzw. Geschwindigkeits-Zeit-Graphen. (Physlet von Wolfgang Christian and Mario Belloni modifiziert von Aaron Titus, leicht verändert und übersetzt von Christa Leonhartsberger)  Originalseite
Übung 6: 4 Animationen (gleichförmig bzw. gleichmäßig beschleunigte Bewegungen) und ihre x-t, v-t und a-t Diagramme ((Physlet von Wolfgang Christian modifiziert von Dietmar Hasselkamp)
Zeit-Weg-Diagramme abfahren 

(Mausphysik). Ziehe mit der Maus die schwarze Kugel nach rechts und nach links und versuche die vorgegebenen Diagramme möglichst gut abzufahren. (Physlet von W. Christian modifiziert von P. Krahmer)

Gleichförmige Bewegung x-t, v-t und a-t Diagramm; Beispiel: verschiedene Startpositionen - gleiche Geschwindigkeiten bzw. gleiche Startpositionen - verschiedene Geschwindigkeiten.
Gleichmäßig beschleunigte Bewegung x-t, v-t und a-t Diagramm

 Links zu interessanten Kinematik- Physletseiten:

http://webphysics.davidson.edu/workshops/workbook/one_d_kinematics/

http://webphysics.davidson.edu/workshops/workbook/one_d_kinematics/ex1_4.html  Position, Geschwindigkeit und Beschleunigung können eingegeben werden und die dazugehörigen Graphen werden gezeichnet.

http://jersey.uoregon.edu/vlab/block/Block.html Position P, Geschwindigkeit V und Beschleunigung A können eingegeben werden und die dazugehörigen Graphen werden gezeichnet

http://www3.ltu.edu/~s_schneider/physlets/main/index.shtml

 Physlet problem authored by Wolfgang Christian

Physlets (Physik Applets) sind in Java 1.1 geschrieben. Sie sind prinzipiell auf jedem Betriebssystem lauffähig, für das ein Java-fähiger Browser existiert. Bei den neuesten Browserversionen muss die Java-Umgebung des Browsers extra installiert und freigegeben sein. Windows oder UNIX Maschinen brauchen mindestens Netscape 4.06 oder Internet Explorer 4.01. Auf Macintosh derzeit nicht lauffähig.

E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl Aktualisiert am 02.08.2003