Newton II-Beschleunigungsprinzip

zu Newton I weiter Newton III

Durch einwirkende Kräfte erfährt ein Körper eine Beschleunigung, die der Kraft proportional ist und deren Richtung besitzt: Kraft=Masse.Beschleunigung. (Zu Ehren Newtons wird die Einheit der Kraft 1 N (Newton) genannt.) 

Kräfte-Verständnisaufgaben

Apfelbaum

Das Bild zeigt einen zu Boden fallenden Apfel. In welche(r/n) der drei Positionen wirkt Schwerkraft auf den Apfel?
A. Nur in Position 2
B. Nur in Positionen 1 und 2
C. Nur in Positionen 1 und 3
D. In Positionen 1, 2 und 3

 

Zwei Kisten Zwei Kisten sind durch ein Seil miteinander verbunden und werden entlang einer waagrechten reibungslosen Oberfläche gezogenen Wie groß ist die Zugkraft im Verbindungsseil

 

Atwood

Zwei identische Massen, verbunden mit einem Seil (masselos), werden über eine (reibungsfreie, massenlose) Rolle in verschiedenen Höhen gehängt (Atwood's machine). Was passiert, wenn man sie loslässt? 
a) Die untere Masse geht nach unten.
b) Die obere Masse geht nach unten.
c) Die Massen bewegen sich nicht.
d) Die Bewegung hängt vom tatsächlichen Wert der Masse ab.

 

Kiste am Seil
Eine Kiste (m= 10 kg) hängt an einem masselosen Seil ( siehe Bild). Wie groß ist die Spannkraft im Seil, wenn man es so spannt, dass es ganz horizontal ist?
a) 98 N b) 980 N c) 9800 N d) Man kann das Seil nicht gerade ziehen .

zum Seitenanfang

E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl Aktualisiert am 04.08.2003