Kräfte

weiter  Die Newtonschen Gesetze
Kräftediagramme Kräfteaddition Kraftarten Scheinkräfte
Inertialsystem

Erkennen von Kräften - Kräftediagramme

Eine Münze wird senkrecht in die Luft geworfen und fällt gerade wieder herunter. Zeichne die auf die Münze wirkenden Kräfte in den Punkten B, C, D und E ein.

Vernachlässige den Luftwiderstand!

Lösung

 Quiz Kräftediagramme

Kräfteaddition

Applet von Walter Fendt:  

Bei diesem Applet geht es um Kräfte, die an einem (als punktförmig angenommenen) Körper angreifen. In dem Auswahlfeld auf der rechten Seite kann man die Zahl der Einzelkräfte einstellen. Beträge und Richtungen dieser Einzelkräfte (blaue Pfeile) lassen sich verändern, indem man mit gedrückter Maustaste die Pfeilspitzen an die gewünschten Stellen zieht.

Wenn man wissen will, welche Kraft insgesamt auf den Körper ausgeübt wird, muss man eine sogenannte Vektoraddition durchführen. Sobald man auf den Button "Gesamtkraft ermitteln" klickt, führt das Applet die dazu erforderlichen Parallelverschiebungen der Kraftpfeile aus und zeichnet anschließend den Pfeil für die Gesamtkraft (rot). Mit dem unteren Button kann man die Konstruktion wieder löschen.

 

Zwei weitere Applets von Walter Fendt

Hier wird ein einfaches Experiment zum Gleichgewicht dreier Kräfte simuliert.

zum Applet
(Internet Explorer!)

Zerlegung einer Kraft in zwei Komponenten.

zum Applet
(Internet Explorer!)

 

Zwei Personen, eine starke Frau und ein Mädchen ziehen so kräftig sie können an zwei Seilen, die an der Kiste befestigt sind (siehe Abbildung, Sicht von oben). In welche Richtung wird die Kiste am ehesten rutschen?

 

Eine Person zieht eine Kiste mit konstanter Geschwindigkeit über eine rauhe horizontale Oberfläche. Dabei übt die Person die Kraft F aus. Die Pfeile in dem unten stehenden Diagramm geben zwar die Richtungen der verschiedenen Kräfte auf den Block korrekt an, aber nicht unbedingt deren Größe. Welche der folgenden Beziehungen müssen für die Beträge der Kräfte W, K, N und F gelten?
1) F = K und N = W
2) F = K und N > W
3) F > K und N < W
4) F < K und N = W
5) keine der Möglichkeiten 

Beide Aufgaben entnommen aus Leifiphysik

Die Kräfte der beiden Köpfe des Musculus gastrocnemius addieren sich vektoriell. 

3 Hunde streiten sich um einen Knochen. Hasso zieht mit 20N nach links, Nico mit 15N aufwärts und Bello mit 35N nach rechts. Was ist die resultierende Kraft (Nettokraft) auf den Knochen?
Lösung:
Verwendet man die Vektorschreibweise gilt:
v1=(-20,0) 
v2=(0,15) 
v3=(35,0) bildet man die Vektorsumme:
r=(15,15)
Betrag von r = 21,2 N; Winkel = 45°

Lösung: einzige Kraft die wirkt, ist die Schwerkraft!

zurück

E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl