Vorsilben

 

Kilovolt, Megawatt, Mikrosekunde, Nanometer, Pikofarad ................. .
-
Oft werden statt der Zehnerpotenzen auch Vorsilben verwendet.

Beispiele:

"Kilo-" für "103"   1000 m = 103 m = 1 Kilo-Meter = 1 Kilometer=1km.

1 Kilogramm = 103 Gramm = 1000g

"Milli- für 10-3"

1/1000 Gramm = 0,001 g = 10 -3 g = 1 Milli -Gramm = 1 Milligramm = 1mg

"Giga für 109" 400 Gigawatt = 400.109 Watt = 4.1011 Watt = 400 000 000 000W
 

Tabelle: 

Maßzahl Maßzahl (Zehnerpotenz) Vorsilbe-/Abkürzung- Beispiel (Länge)
1 000 000 000 000 000 000
1 Trillion
10 18 Exa -/ E 1 Em
1 000 000 000 000 000
1 Billiarde
10 15 Peta-/P- 1 Pm
1 000 000 000 000
1 Billion
10 12 Tera-/T 1 Tm
1 000 000 000
1 Milliarde
10 9 Giga-/G- 1 Gm
1 000 000
1 Million
10 6 Mega-/M 1 Mm
1 000 10 3 Kilo-/k- 1 km
1 10 0 --- 1 m
1/1000 = 0,001 10 -3 Milli-/m- 1 mm
1/1000 000 = 0,000 001 10 -6  Mikro/--
0,000 000 001
1 Milliardstel
10 -9 Nano-/n- 1nm
0,000 000 000 001 10 -12 Pico-/p- 1 pm
0,000 000 000 000 001 10 -15 Femto-/f- 1 fm
0,000 000 000 000 000 001 10 -18 Atto- /a. 1 am

Anmerkungen:

Kilogramm ist die einzige SI Einheit die eine Vorsilbe als Teil ihres Namens hat. Da doppelte Vorsilben nicht benutzt werden, werden die Vorsilben ausnahmsweise nicht an Kilogramm, sondern an Gramm angehängt.

10-6 kg = 1 mg , aber nicht 10-6 kg= 1 µkg (1 Mikrokilogramm)

 1 Tonne = 1t = 1000kg = 1Mg (Megagramm), aber nicht 1 t= 1000kg = 1kkg (Kilokilogramm)

Im Alltag findet man häufig auch folgende Vorsilben: 101 deka (da); 102 Hekto (h); 10-1 Dezi d; 10-2 Zenti c
Achtung bei den Zahlwörtern wie Billion, Billiarde usw.
 Der angloamerikanische und auch französische Ausdruck "billion" meint unsere Milliarde 109 und nicht etwa die in der obigen Tabelle verwendete deutsche Billion 1012

Beispiel: "The origin of our sun system 4,6 billion years ago..." bedeutet richtig übersetzt:

1Milliarde (US: billion), 1 Billion (US: trillion), 1 Billiarde (US: quadrillion) ......

„Die Nanotechnologie ist eine der großen Technologietrends der Zukunft. (Nano- griech.:. Zwerg)

Unter der Nanotechnik versteht man Arbeiten und Manipulationen in Nanometer-Dimensionen also millionsten Millimetern. Bei der Nanotechnik geht es um die gezielte Handhabung einzelner Atome oder Moleküle, um Materialien mit neuen Eigenschaften herzustellen. Während ein menschliches Haar ungefähr 10000 Nanometer dick ist, befasst sich die Nanotechnik mit Größenordnungen zwischen einem und 100 Nanometern.

In der Speichertechnik ist der Durchbruch in den Nanobereich gelungen. Durch den Einsatz von mikroskopisch kleinen Lochkarten kann man ein Terrabit pro Quadratzoll zu speichern. Dies ist genug, um 25 Mio. Buchseiten auf der Fläche einer Briefmarken zu platzieren.

In der Krebstherapie werden metallische Partikel in Krebstumore gespritzt und durch Magnetfelder erhitzt. Die Krebszellen sterben durch „Fieber" ab. Eine weitere Technik, Krebszellen abzutöten wurde, wiederum von IBM, in Zusammenarbeit mit der Universität Basel, entwickelt. Ein „Nanobot" – 50 mal kleiner, als der Längsschnitt eines menschlichen Haares – spürt Krebszellen auf und vergiftet sie. Es wird von Nanorobotern geträumt, die selbständig durch menschliche Blutbahnen kreuzen und verstopfte Arterien reinigen.

In vielen Sonnencremes sind Nanopartikel enthalten, um die Sonnenstrahlen zu brechen und dadurch die Hautzellen zu schützen.

Die Technische Universität Berlin hat einen Nanopartikelfilter entwickelt, der schon jetzt bei der Säuberung von Industrieabwässern Einsatz findet und in Zukunft die chemischen Abwasserfilter ganz ersetzen wird.
Quelle: 

Bei Kilobyte, Megabyte und Gigabyte verwendet man als Faktoren Potenzen von 2 
      Faktor bei Byte
Tera   T  10 12 2 40= 1 099 511 627 766
Giga  G 10 9 2 30 = 1 073 741 824
Mega  M 10 6= 1 000 000 2 20 = 1 048 576
Kilo  k 10 3 = 1000 2 10 = 1024

Bei Festplattenkapazitäten werden aber oft Potenzen von 10 verwendet, damit die Kapazität größer erscheint.

Beispiel: Welche der folgenden Längenangaben ist nicht äquivalent (gleichwertig) zu 5 µm?

a) 5000 nm 
b) 0,005 mm 
c) 5.10 -3 cm

zur Lösung

Aufgaben

Aufgabe 1:

a) Der mittlere Abstand der Erde von der Sonne beträgt ca. 150 Gm. Das sind 1,50.10?m

b) Der Durchmesser der Erde beträgt 12,7 Mm, der Sonnendurchmesser liegt bei 1,4 Gm. Um wie viel  ist die Sonne rund größer als die  Erde

Aufgabe 2:

Klicke auf die Zehnerpotenzen und du erhältst die richtige Vorsilbe

Aufgabe 3:

Anna behauptet, dass eine Unterrichtstunde ein bisschen kürzer ist als ein Mikrojahrhundert? Hat sie recht?
Lösung

Vorsilben (Multiple Choice Quiz Javascript) 

Lösung: Beispiel 1


c) ist nicht äquivalent

zurück

E-Mail: BRG Ried i. I - Physikauswahl