Waagrechter Wurf - Rechenbeispiele

  1. Aus einem Schlauch fließt Wasser der Geschwindigkeit 10 m/s. Ein Hobbygärtner hält ihn in 1,5m Höhe so, dass der Strahl waagrecht aus dem Schlauch austritt. In welcher Entfernung trifft der Wasserstrahl auf den Erdboden?
  2. leifiphysik
  3. Ein Pilot , der in einem Flugzeug mit v=540 km/h fliegt, wirft eine Ladung Hilfsgüter ab, Die Flughöhe beträgt 80m.
    a) Um wie viel verfehlt der Pilot sein Ziel, wenn er die Ladung genau über der Zielmarkierung fallen lässt?
    b) Wie viel Sekunden vor dem Überfliegen der Zielmarkierung hätte er die Ladung abwerfen müssen?
    Lösung: a) er trifft 600m daneben. b) 4s vor Zielüberflug
  4. Aus einem Flugzeug, das über dem Meer mit der konstanten Geschwindigkeit von 180 km/h horizontal fliegt, wird eine Rettungsboje abgeworfen. Genau 1,8 Sekunden nach dem Abwurf schlägt die Boje auf dem Wasser auf. Die Luftreibung ist vernachlässigt.
    a) Aus welcher Höhe wurde die Boje abgeworfen?
    b) Bei welcher waagrechten Entfernung vor der Aufschlagstelle muss der Pilot die Boje abwerfen, damit sie genau im Zielgebiet aufschlägt?
    c) Mit welcher Geschwindigkeit schlägt die Boje auf dem Wasser auf?
    aus: http://www.klausuraufgaben.de/physik/klp.htm#mech
  5. Sechs Klausuraufgaben zum waagerechten Wurf: Thema mit Variationen http://home.t-online.de/home/huhn.abfl/wawukla.htm