Kombinationen von Widerständen

Mit diesem Applet lassen sich einfache Schaltungen aus (Ohmschen) Widerständen aufbauen. Oben auf der Schaltfläche befindet sich der "Reset"-Button, der eine Schaltung mit einem einzigen Widerstand herstellt. Die Eingabefelder darunter beziehen sich auf die Spannung der Batterie und auf die Größe eines neuen Widerstands. Man beachte, dass Eingaben mit der "Enter"-Taste abzuschließen sind! Durch Mausklicks auf die orangen Schaltknöpfe kann man neue Widerstände hinzufügen, und zwar wahlweise in Serie oder parallel zum selektierten (farbig hervorgehobenen) Teil der Schaltung. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Widerstand oder einen größeren Teil der Schaltung zu selektieren, nämlich durch Ziehen der Maus mit gedrückter linker Maustaste oder mit Hilfe der Cursortasten. Ist ein größerer Teilbereich der Schaltung selektiert, so wird links oben der zugehörige Ersatzwiderstand angegeben. Möchte man die Gesamtspannung oder die Gesamtstromstärke für den selektierten Teil der Schaltung wissen, so sind die entsprechenden Optionsfelder anzuklicken.


Originalseite: Walter Fendt

URL: http://www.walter-fendt.de/ph11d/kombiwid.htm
© Walter Fendt, 11. September 2002
Letzte Änderung: 22. September 2002