Elefant und Kanonenkugel, wer fällt schneller?
In Näherung ohne Luftreibung!
wähle
Elefant - Kanonenkugel - gleich schnell - Geschwindigkeiten

Die Zahlenausgabe ist bei dieser Näherung viel zu genau, Reibung und Absprungdaten verändern die Höhe um einige Zentimeter. Damit die Aufgabe aber idealisiert nachgerechnet werden kann wurde es bewusst so gelassen.

Was nützt es aber, wenn so ein Programm alles vorführt, nein nimm jetzt selber mal ein Blatt Papier und rechne!
A) kinematisch
h = 1/2*g*t^2 oder t = Wurzel(2*h/g) stimmt das Programm?

B) mit Hilfe des Energiesatzes und v=g*t
m*g*h = 1/2*m*v^2
g*h=1/2*g^2*t^2
h=1/2*g*t^2 oder t = Wurzel(2*h/g)
Als besonderer Reiz gilt vy und vx und daraus v=Wurzel(vx*vx+vy*vy) zu ermitteln.

 

Physlet Menu bei MM-Physik

 

Davidson College Physlet Archive
Animator by  W. Christian
Script by P.Krahmer, 19. Feb. 2002

Mechanik
Wellen
JAVA