Lesung mit
Gerald Jatzek

Durch Unterstützung der Buchhandlung Hofbauer in Leibnitz, hatten die Kinder und LehrerInnen der Volksschule St. Georgen die Möglichkeit den Autor Gerald Jatzek in die Schule einzuladen. Mit Spannung wurde der Künstler am Morgen des 11. Mai erwartet und er konnte auch sofort einen angeregten Kontakt zu den Kindern herstellen, die begeistert die Geschichten des Schulgespenstes Kuno lauschten, aber auch mitsangen und bei allen Aktivitäten mitmachten. Zum Schluss bekamen noch alle SchülerInnen eine Autogrammkarte mit der Unterschrift des Schriftstellers.

 

 

 
zurück