Leseparadies – VS 2 Gallneukirchen

Bei Lehrern und Schülern der VS2 Gallneukirchen ist das Lesen GROSS geschrieben. Das zeigte sich auch beim Tag der offenen Schulbibliothek, der anlässlich des Andersentages stattfand.

Unter dem Motto „Eltern entdecken gemeinsam mit ihren Kindern die Schulbibliothek“ nutzten viele Kinder und Eltern die Gelegenheit, in die Geheimnisse des Lesens und Vorlesens einzutauchen.

Ein Bilderbuchkino, präsentiert von der 2b-Klasse und eine Bilderbuchpantomime zum Buch „Pauli – Wo ist Nickel?“ der 4a-Klasse erfreuten die Gäste. Die Bibliothekfreaks konnten an einer Bibliotheksrallye teilnehmen oder sich auf eine Lesereise durch das Internet begeben.


 

 

 

 
Viele verschiedene Spielecken luden die großen und kleinen Besucher zum gemeinsamen Spielen ein. Alte Märchenfilme rundeten das Angebot ab.
Auch Lieder und Texte zum Thema Lesen wurden präsentiert.



Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt.
Auch Herr Bezirksschulinspektor Franz Weißenböck war an diesem Nachmittag zu Gast.

Unter fachkundiger Führung von Barbara und Thomas, zwei Kindern der 4b-Klasse, unternahm der Herr Bezirksschulinspektor selbst eine Internet-Reise.
Es war ein gelungener Nachmittag.


 
zurück nach oben