WALDWEIHNACHT
Vorschulklasse

Am 20. 12. 2007 luden wir Kinder der Vorschulklasse unsere Eltern und Verwandten ein, mit uns eine besinnliche Waldweihnacht zu feiern. Der Wettergott meinte es gut mit uns, als wir um 16.00 Uhr mit Laternen zum nahe gelegenen Wald marschierten. In dieser Naturkulisse führten wir ein kleines Herbergsspiel auf. Anschließend bildeten wir einen Kreis um ein Fichtenbäumchen. Unsere Lehrerin, Frau Müller, las uns die Geschichte einer Tierweihnacht vor. Es war dunkel geworden. Der Mond leuchtete durch die Baumkronen, als wir unser mitgebrachtes Futter für die Vögel, Hasen, Rehe.... auf das Bäumchen hängten und rundum streuten. Dann schmückten wir das Nadelbäumchen noch mit selbst gebasteltem Christbaumschmuck und Kerzen, die wir entzündeten. Mit großer Freude trugen wir die gelernten Gedichte vor und sangen Weihnachtslieder. Das Leuchten unserer bunten Laternen erzeugte eine Stimmung wie in einem Märchenwald. Bei Lebkuchen und Keksen ließen wir unser vorweihnachtliches Beisammensein ausklingen. Nach den Weihnachtsferien wandern wir noch einmal zu unserem Christbäumchen, um zu sehen, ob sich die Tiere das Futter geholt haben.


 


 


 


 


 


 

   
zurück nach oben