3. Mai – Europäischer Tag der Sonne
 

Seit Herbst 2012 gibt es auf den Dächern des Schulzentrums Gallneukirchen eine Photovoltaikanlage, die 10% des Strombedarfs der Schulen abdeckt.

Bei einem Festakt, an dem auch Landesrat Rudi Anschober teilnahm, wurde den Kindern die Wichtigkeit des Einsatzes erneuerbarer Energien nahegebracht.

Die Volksschule 2 präsentierte an diesem Tag ihren Sonnentanz, den die Kinder der ersten Klassen mit ihren neu gestalteten Photovoltaikkapperln aufführten.
 


 


 


 


 


 


 

 
zurück nach oben