Wintersport


Alle Schüler und Schülerinnen hatten Anfang Februar viel Spaß an den drei Wintersporttagen in Kirchschlag. Vom Anfänger bis zum Rennläufer wurden die Kinder von den Schilehrern und Schilehrerinnen der Schischule „Kinderleicht“ sehr engagiert betreut. In Kleingruppen erlernten sie verschiedene Techniken und auch das Schleppliftfahren. Als Alternative zum Schifahren standen Rodeln, Bobfahren und eine Winterwanderung zum Breitenstein am Programm. Auch wenn sich die Sonne nur am letzten Tag zeigte, genossen alle die gemeinsamen Tage.
 


 

 

 

 

 

 

 

 


 


 

 

 
zurück nach oben