Niemand konnte es glauben, dass ...
 


... die Kinder der 3.a-Klasse 1000 Schiffe (!) falten können, aber allerwenigsten die Frau Lehrerin selbst!

Unter Aufbietung aller gesammelten Kinderkräfte und vollem Enthusiasmus gelang das Unglaubliche in 2 Tagen. Und als kleine Zugabe falteten die Kinder während der Nummerierung der Faltboote in den nächsten beiden Schultagen noch einmal geschätzte 1000 Schiffe. Unsere Matrosen waren kaum zu stoppen – alle Achtung!

Wie praktisch, dass genug Altpapier an der Schule gelagert war. Was nun mit den Schiffen passieren soll? Ideen dazu gibt es schon wieder von den Kindern, die nächsten Werkstunden können viele kaum erwarten …

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 
zurück nach oben